Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Externer Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterExterner Link: Icon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Aktuelle Informationen aus unserer Stadt

Da ist was los

Aktuelle Meldungen

18.01.2017
Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Seniorenbeirates hat am 17. Januar 2017 auf Einladung des Bürgervorsteher Samuel ...
17.01.2017
Aufnahmetermine für den neuen 5. Jahrgang 2017/2018:
Alfred-Nobel-Schule
Am 16. Februar 2017 ab 19.30 Uhr findet in der Pausenhalle der Alfred-Nobel-Schule ...
13.01.2017
Zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Wirtschaftbeirates am 12. Januar 2017 hat Bürgervorsteher Samuel Walter Bauer eingeladen. ...
04.01.2017
Unter dem Motto "Segen bringen. Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" haben die ...
03.01.2017
Teile der Fußgängerampel Dösselbuschberg / Finkenweg sind in den Tagen zum Jahreswechsel massiv und durch grobe Gewalt zerstört ...

Bunte Kultur, beeindruckende Technik und echte Lebensart

Familienfreundlich, lebendig und innovativ präsentiert sich unsere Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg mit rund 30.000 Einwohnern. Sämtliche Schularten sind in Geesthacht vertreten und auch Kindergärten gibt es zahlreich. Insbesondere die medizinische Versorgung bietet Familien und Bürgern ein sicheres Lebensgefühl. Die gute Verkehrsinfrastruktur macht mobil und eine rege lokale Wirtschaft vor Ort garantiert kurze Wege. Den einen oder anderen Klönschnack gibt es beim persönlichen Einkauf gratis dazu. Kulturelle Veranstaltungen, das Geesthacht Museum!, Theater und Ausflüge in die Natur bieten jede Menge Abwechslung für Jung und Alt.

Mehrere Bebauungspläne warten darauf, Wohnraum und Arbeitsplätze zu schaffen. Eine Gartencity, ein Wohnpark sowie Neubaugebiete sind in der Planung. 2015 wurden bereits 124 neue Wohnungen genehmigt und Geesthacht wird auch 2016 weiter wachsen.

Dazu tragen auch die Unternehmen bei, die die Nähe zur Metropole Hamburg schätzen und Geesthacht als vorteilhaften Wirtschaftsstandort entdecken. Aufgrund der hohen Nachfrage wird nach der Erschließung und erfolgreichen Vermarktung des Gewerbegebietes Mercatorstraße ein zweites Gewerbegebiet von knapp neun Hektar geplant. Hier können Wirtschaftsunternehmen ihren neuen Standort aufbauen. Technologieorientierte junge Unternehmen finden zudem beim GITZ, dem Geesthachter Innovations- und Technologiezentrum, ein umfangreiches Angebot für den Unternehmensstart und Wachstum.

Geesthacht wächst und bietet eine Vielfalt, die es zu entdecken lohnt. Sind Sie dabei?

Ihr Bürgermeister

Olaf Schulze

Urlaub & Freizeit

Urlaub & Freizeit
© Harbeck 

Imagefilm Geesthacht

Imagefilm der Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)