Hilfsnavigation
Geesthacht Museum - Erste Geesthachterin
Quickmenu
Volltextsuche
Externer Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterExterner Link: Icon FlickrHilfe
Seiteninhalt

GeesthachtMuseum!

Vor 3000 Jahren - Die Erste Geesthachterin und Ihre Zeit

Die Archäologie vermag heute Licht ins Dunkel weit zurückliegender Zeiten zu bringen. Das von ihr erzeugte Wissen um die Vergangenheit gehört damit zum existenziellen, idenbtitätsgebenden Bestandteil einer modernen Gesellschaft. Zeitlich und regional fokussierend, liefert das vorliegende Buch hierfür ein treffliches Beispiel. Seine zehn wissenschaftlichen Beiträge sind das Ergebnis einer Vortragsreihe des GeesthachtMuseum!(s), zu der sich 2015 namhafte Archäologen, Historiker und Klimaforscher im Krügerschen Haus zusammengefunden haben.

Das Ziel dieser Veröffentlichung ist es, neue wissenschaftliche Ansätze und Vermittlungsaspekte eines bereits vor über 80 Jahren entdeckten archäologischen Fundes von Grünhof-Tesperhude (heute Ortsteil von Geesthacht) zu gewinnen, bei dem es sich offensichtlich um die Bestattung einer vor über 3000 Jahren verstorbenen Frau handelt. Da es am Ort keine weiteren unmittelbar mit einem Individuum verbundenen Funde gibt, verdient sie mit Fug und Recht das Prädikat "erste Geesthachterin". Die 1932 ermittelten Ergebnisse der archäologischen Ausgrabung werden einer erweiterten Betrachtung unterzogen, gleiches gilt für die Einblicke in die Lebenswelt jener Epoche und die kritische Auseinandersetzung mit den wissenschaftlichen Methoden. Und ohne eine Diskussion über das brandaktuelle Thema Klimawandel, die methodisch auch Rückschlüsse auf vorgeschichtliche Lebenswelten zulässt, wäre dieses Buch nicht zeitgemäß gewesen.

Das Buch "Vor 3000 Jahren - Die Erste Geesthachterin und Ihre Zeit" ist bei Flügge Printmedien erschienen und für 19,20 € im Buchhandel sowie im Krügerschen Haus erhältlich.

Kontakt

GeesthachtMuseum!
im Krügerschen Haus
Wolf-Rüdiger Busch
Bergedorfer Straße 28
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 835979
Fax: +49 4152 78967
E-Mail oder Kontaktformular
Website

Öffnungszeiten

April - September:
Mo. - Fr. 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Oktober - März:
Mo. - Sa. 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
So.          11.00 Uhr - 17.00 Uhr
(nur bei Sonderausstellungen)

Öffnungszeiten Sonderausstellung

Juli - September:
Mo. - Fr. 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa. - So. 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Oktober - November:
Mo. - So. 11.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltungen

Zum Seitenanfang (nach oben)