Hilfsnavigation
Radfahren in Geesthacht
© fotolia - Mariusz Blach 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Stadtradeln 2019

Worum geht es?

Die Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln geht in die 12. Runde! Treten Sie vom 26. Mai bis 15. Juni 2019 für 21 Tage für den Klimaschutz, Radverkehrsförderung und lebenswerte Kommunen in die Pedale. Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und für Geesthacht - egal ob beruflich oder privat, ob in Geesthacht oder woanders. Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Mitmachen lohnt sich. Das Klima-Bündnis prämiert die fahrradaktivsten Kommunen, aber auch in Geesthacht gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Wer kann teilnehmen?

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Geesthacht und alle, die hier arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Verein aktiv sind sowie Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker.

Wie kann ich mitmachen? Wo melde ich mich an?

Registrieren Sie sich auf www.stadtradeln.de/geesthacht für Geesthacht. Treten Sie dann einem schon bestehenden Team bei oder gründen Sie eins - zusammen mit Freunden, Kollegen, Familienmitgliedern, Vereinskollegen oder anderen. Alle, die ohne feste Gruppe fahren möchten, können sich in dem offenen Team der Stadt Geesthacht eintragen.

Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELNApp eintragen. Wer seine Km-Zahl nicht online erfasst, kann dies auch auf schlichtem Papier tun. Erfassungsbögen bekommen Sie im Rathaus oder auch per Mail zugeschickt. Geben Sie sie einfach bei Ihrer/m Teamkapitänin/Teamkapitän oder im Rathaus im Fachdienst Umwelt ab.

Wer Lust auf gemeinsames Radeln hat kann bei unseren kostenlosen Radtouren mitradeln.

Wer liegt vorn? Wie kann ich mich weiter informieren?

Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radelkalender, Erfassungsbögen, wenn Sie über einen Internetzugang verfügen, Termine, Ergebnisse, die Meldeplattform RADar! und vieles mehr unter www.stadtradeln.de/geesthacht oder bei unserer STADTRADELN-Koordinatorin für Geesthacht:

Telefon: +49 4152 13-305
Fax: +49 4152 13-472
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Adresse exportieren

Nähere Informationen und den aktuellen Fyler finden Sie hier in Kürze.

Und wie war es im letzten Jahr?

In den drei Wochen im Juni 2018 wurden für Geesthacht insgesamt über 83.000 Kilometer geradelt, das ist gut zweimal um den Äquator, damit wurden 12 Tonnen CO2  eingespart. Geesthacht belegte damit Platz 221 von 886 teilnehmenden Kommunen und Kreisen bundesweit (Kilometer pro Einwohner). In der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ belegten die Geesthachter Kommunalpolitiker und –politikerinnen einen ansehnlichen Platz 287 von 886! 

Und jetzt heißt es wieder: Rad aus dem Winterschlaf holen, rauf aufs Rad und wieder in die Gänge kommen, damit wir vom 26. Mai bis zum 15. Juni 2019 richtig punkten können!

Hier geht es zur Fotogalerie.

Pressemitteilungen

08.07.2019
Drei Wochen hat er kein Auto von innen gesehen und sich allein auf sein Fahrrad und die ...
25.06.2019
STADTRADELN in Geesthacht ist vorbei, die Kilometer eingesammelt und es wurde gefeiert! Am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 11.00 ...
12.06.2019
„Rad fahren - Klima schützen!“
Unter diesem Motto werden sich im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages für umwelt - und ...
15.05.2019
Geesthacht kommt ins Rollen! Vom 26. Mai 2019 bis zum 15. Juni 2019 heißt es wieder kräftig ...
15.05.2019
Die Region Sachsenwald-Elbe sammelt Radkilometer zum Tag des Fahrrads Am 3. Juni 2019 können bei einer gemeinsamen Sternfahrt ...

Termine

Es wurden keine Einträge gefunden!

Kontakt

Anette Platz
Fachdienst Umwelt
Markt 15
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 13-305
Fax: +49 4152 13-472
E-Mail oder Kontaktformular

Radelmeter 2019 - Geesthacht


STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis

Zum Seitenanfang (nach oben)