Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Mitbringen: Die Grillplätze haben keinen Wasser- und Stromanschluss. Es sollte stets genügend Wasser oder andere Flüssigkeiten zum Löschen des Feuers und der Glut mitgenommen werden. 

Lagerfeuer: Auf allen drei Grillplätzen gibt es eine Feuerstelle. Wenn Sie auf den Plätzen ein Lagerfeuer anstecken,  beachten Sie bitte, dass das Abbrennen von Lagerfeuern aus Gründen der Sicherheit angemeldet werden muss. Ausserdem ist Feuer lediglich auf der vorgesehenen Feuerstelle erlaubt. Zünden Sie kein Feuer auf den umliegenden Flächen an! 

Sauberkeit: Der Platz ist nach Benutzung wieder sauber und ordentlich zu verlassen. Bitte entfernen Sie Ihren gesamten Müll, alle Essensreste und Glassplitter. Sollte das Aufräumen der Reste am selben Abend nicht mehr möglich sein, so ist die Anlage am nächsten Vormittag bis spätestens 10.00 Uhr in einen ordnungsgemäßen Zustand zu versetzen. 

Reservierung: Die Grillplätze sind Eigentum der Stadt Geesthacht. Sie dürfen nur nach vorheriger Reservierung genutzt werden. Dies bedeutet, dass diejenigen, die Ihre Veranstaltungen bzw. private Feiern bei der Stadt Geesthacht angemeldet haben, ein sogenanntes "Hausrecht" besitzen. Nicht angemeldete Gruppen haben in solchen Fällen die Plätze unverzüglich zu räumen. 

Allg. Benutzungsregeln: Eine Lärmbelästigung der Nachbarschaft ist grundsätzlich zu vermeiden. Nach 22.00 Uhr sollte grundsätzlich auf jegliche Musik verzichtet werden.

Die Benutzung eines eigenen Grills ist nur auf der hierfür vorgesehenen Fläche gestattet. Das Grillen auf der Grünfläche bzw. unter Bäumen ist strengstens untersagt.

Zelten und Übernachten auf oder bei den Grillplätzen ist nicht gestattet.

Zum Seitenanfang (nach oben)