Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

 

 

 

 

 

  Amtliche Bekanntmachung

Änderung des Aufstellungsbeschlusses des B-Planes Nr. I/ 24 „Zentralparkplatz Innenstadt“ und

frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Bauleitplanung gemäß § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuches


Plangebiet:

Flurstücke nördlich der Nelkenstraße, westlich der Bergedorfer Straße, in Teilen nördlich der Schillerstraße und östlich der Mühlenstraße.

Der Ausschuss für Planung und Umwelt hat in seiner Sitzung am 10.09.2013 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. I/ 24 „Zentralparkplatz Innenstadt“ beschlossen.

Dieser Aufstellungsbeschluss ist am 08.04.2014 vom Ausschuss Planung und Umwelt dahingehend geändert worden, dass aufgrund der innerstädtischen Nachverdichtung ein beschleunigtes Verfahren nach § 13a BauGB „Bebauungsplan der Innenentwicklung“ durchgeführt wird.

Das heißt, es wird von der Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB einschließlich Umweltbericht nach § 2a BauGB sowie von der Überwachung nach § 4c BauGB abgesehen.

Der Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit:

Am Donnerstag, den 22.05.2014 um 17.00 Uhr, findet im Rathaus, Sitzungssaal 100, 1. Stock, Markt 15, 21502 Geesthacht, eine frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke des Bebauungsplanes Nr. I/ 24 „Zentralparkplatz Innenstadt“ statt:


Zielsetzung:

Anlass für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. I/ 24 „Zentralparkplatz Innenstadt“ ist die beabsichtigte Neuordnung und Nachverdichtung des o.g. Plangebietes, welches im Norden von der Nelkenstraße, im Westen von der Mühlenstraße, im Süden von der Schillerstraße und im Osten von der Bergedorfer Straße umgrenzt wird.

Der Fachbereich Umwelt und Bauen, Fachdienst Stadtplanung, wird die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung vorstellen. Es wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

 

Geesthacht, den 14.04.2014

 

 

Maren Marquardt
Erste Stadträtin

Zum Seitenanfang (nach oben)