Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Eine Gesprächsrunde für Hörbehinderte und

Tinnitus Betroffene e.V.

 

Kreis Herzogtum Lauenburg

 

 

"Schau Hin", ist unser Motto

 

Es soll Ihnen sagen, Sie sind nicht allein mit ihrem Problem.

 

Jeder 5. Mensch hört schlecht und 8 Millionen haben Tinnitus

So können wir Ihnen helfen!

Was machen wir

  • Vorträge: Rund um das Ohr. Hören >>> Verstehen: ???
  • Gespächsrunden: Erfahrungsaustausch und Bekanntgabe von Neuigkeiten
  • Hilfe: Wir vertreten Ihre Interessen bei Krankenkassen, Behörden, usw.

Unser Verein lebt durch seine Mitglieder oder Freunde.

 

 

Wenn Sie unsere Aufgaben unterstützen wollen, können Sie jeden 2. Mittwoch im Monat zu uns kommen. Wir reden nicht nur über unsere Hörprobleme sondern fühlen uns wohl unter Menschen.

 

 

So können Sie uns helfen!

 

Die Aufgaben und Angebote von "Schau Hin" sind umfangreich und können nur so gut verwirklicht werden, wie sie finanziell absicherbar sind.

 

Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann können Sie das auf verschiedenste Weise tun:

  • rufen Sie uns an und wir sprechen über alle Möglichkeiten der Unterstützung
  • helfen Sie uns durch Geld oder Sachspenden

werden Sie Mitglied bei "Schau Hin"

 

 

Spendenkonto
Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg

 

Konto Nr. 3041360
BLZ: 23052750
Mitglieder zahlen 5,20 €

 

 

Wir treffen uns in Geesthacht

 

 Treffpunkt

 

Keil 11

 

21502 Geesthacht

 

Jeden 2. Mittwoch im Monat

10:00 - 13:00 Uhr Beratung nur telefonisch unter 04152 71775
18:00 - 20:30 Uhr Treffen und Beratung für Schwerhörige und Tinnitus -Betroffene

Tel. Handy: 01624770708

 

Kontakte

 

Hermine Leesch
Neuer-Krug 2c
21502 Geesthacht
Tel. und Fax 04152 71775

 

 

 

Zum Seitenanfang (nach oben)