Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

 

 

 

 

 

  Amtliche Bekanntmachung

Die Stadt Geesthacht vergibt ab dem 1. August 2013  die Bewirtschaftung der Schulmensen der Alfred-Nobel-Schule (ANS) und der Bertha-von-Suttner-Schule (BvS) zwecks Mittags- und Zwischenversorgung im Rahmen einer Dienstleistungskonzession. 

An allen Schultagen soll den ca. 811 SchülerInnen der Alfred-Nobel-Schule und den ca. 1035 SchülerInnen des benachbarten Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG) in der Mensa der Alfred-Nobel-Schule sowie den 1.104 SchülerInnen der Bertha-von-Suttner-Schule in der dortigen Mensa ein Mittagessen angeboten werden. 

Die Teilnahmequote von derzeit insgesamt unter 250 Essen pro Tag in beiden Mensen soll durch ein schülergerechtes Angebot im Rahmen einer Mittags- und Zwischenverpflegunggesteigert werden. 

Die Stadt Geesthacht stellt je eine mit der erforderlichen Einrichtung und technischen Ausstattung eingerichtete Ausgabeküche einschließlich des benötigten Zubehörs wie Küchengeräte, Geschirr und Bestecke als Grundausstatung bereit. 

Angebotsunterlagen inklusive der Bewertungskriterien sowie das Leistungsverzeichnis und die Baupläne der Mensen erhalten Sie bei der Stadt Geesthacht, Fachdienst Schule, Sport und Kultur, Frau Hentschel, Markt 15, 21502 Geesthacht. 

Die Angebotsfrist endet am 17. Mai 2013, 12.00 Uhr. 

Geesthacht, den 24. April 2013 

Dr. Volker Manow
Bürgermeister

 

Zum Seitenanfang (nach oben)