Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Die Stadt Geesthacht fördert alle sporttreibenden gemeinnützigen Vereine mit Sitz in Geesthacht, die in der Regel dem Landessportverband angehören. Die Vereine müssen ihre Sportanlagen im Stadtgebiet haben. Ist dies nicht der Fall, müssen mindestens 2/3 der Mitglieder Geesthachter sein.

Gefördert wird im Rahmen von Zuschüssen:

  • Finanzierung von Übungsleitern/innen
  • Finanzierung internationaler Sportbegegnungen für Jugendliche
  • Finanzierung beim Bau bzw. Ankauf vereinseigener Sportanlagen, sowie eine Grundsanierung bestehender Sportanlagen, soweit die Maßnahmen im Wesentlichen Neu- oder Ersatzbaucharakter haben und die Grundsanierung nicht auf eine mangelhafte Instandhaltung zurückzuführen ist
  • Finanzierung bei der Beschaffung vereinseigener Großturn- und Sportgeräte, soweit diese nicht in den städtischen Sportstätten vorhanden sind
  • Sonstige Zuschussgewährung

Die Höhe der Zuschüsse, Antragsvoraussetzungen etc. werden in den Richtlinien über die Bewilligung von städtischen Zuschüssen für Sportförderungsmaßnahmen geregelt.

Zum Seitenanfang (nach oben)