Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Die Ratsversammlung hat am 01. Oktober 2010 die Baumschutzsatzung der Stadt Geesthacht beschlossen.

Durch die Satzung werden ausgesuchte Bäume mit besonderer Bedeutung für das Stadtbild und den Naturhaushalt unter Schutz gestellt. Diese Bäume werden in einem Privatbaumkataster der Stadt Geesthacht geführt, welches Bestandteil der Satzung ist.

Für die Erstellung des Katasters werden zuvor ausgewählte Bäume durch einen qualifizier­ten Baumpfleger begutachtet und anhand eines Punktesystems bewertet. Die ermittelte Punktzahl entscheidet über die Aufnahme in das Kataster.

Zum Seitenanfang (nach oben)