Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Zivildienst im Fachdienst Umwelt



Die Stadt Geesthacht hält eine Zivildienststelle im Bereich der Umweltschutzaufgaben bereit.
 
 Folgende Aufgabenbereiche sind gefragt:

Biotoppflege:
  - Weiden schneiden
  - Adlerfarn rupfen
  - Goldrute ziehen
  - Riesenbärenklau bekämpfen

Inhouse:
  - Abfallmangement (gelbe Säcke, Korken, Baterien, CDs)

Reparaturen und Bastelaufgaben:
  - Streichen, Reparieren, Bohren und Schrauben am Equipement, Zäunen, Insektenhotel, Nisthilfen, Hinweisschilder, Dienstfahrräder, etc.

Kartieren:
  - Beschreibungen und Aufzeichnungen von Flächen in ein Kataster oder Plan

Kindergruppe:
  - Hilfe bei Betreuung und Ausabeitung von umweltbezogenen Spielen oder Tätigkeiten
 
Naturschutzbeobachtungen: 
  - Beobachtung der Entwicklung von Flächen im Hinblick auf die Ausbreitung von Pflanzenarten und Tieren
 
Dokumentationen:
  - Ausarbeitungen von Projekten und Dokumentation
 
Öffentlichkeitsarbeit:
  - Teilnahme an Projekten
 
 
 Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung an:
 
Die Stadt Geesthacht
Personalabteilung
Frau Mohr
21502 Geesthacht


Zum Seitenanfang (nach oben)