Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Stadt Geesthacht Fachdienst 21 - Umwelt

 Stadtbiotopkartierung  

Geesthacht gehört zu den wenigen Städten in Deutschland, die bereits in den frühen 80er Jahren eine flächendeckende Erfassung aller Flächen mit besonderer Bedeutung für Tiere und Pflanzen (Biotope) in Auftrag gegeben haben. Auf 22 % der Fläche der Stadt wurden damals 144 schutzwürdigen Lebensräume erfasst.Als Grundlage für die Landschaftsplanung wurde zuletzt im Jahr 2000 eine Aktualisierung der Stadtbiotopkartierung durchgeführt. Im Rahmen dieser Erhebung wurden flächendeckend Biotop- und Nutzungstypen erhoben. Für Biotopflächen werden genauere Erhebungen der Pflanzenarten und ausgewählter Tierarten durchgeführt. Ein Vergleich mit früheren Daten zeigt Veränderungen der Lebensraumqualität an. Daraus lassen sich Ziele und Maßnahmen für die weitere Landschaftspflege ableiten

Zum Seitenanfang (nach oben)