Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Der Allgemeine Soziale Dienst 

ist Träger und Vermittler sozialer Leistungen und Dienste

  • in Erziehungsfragen
  • bei der Beratung von Kindern und Jugendlichen
  • bei sexuellem Missbrauch und Gewalt
  • bei Ehescheidung, Sorgerechts- und Umgangsregelungen
  • bei Schwangerschaftskonflikten
  • bei Antragstellung zur Bundesstiftung „Mutter und Kind - Schutz des ungeborenen Lebens“
  • in Wohnungsfragen
  • bei sonstigen Schwierigkeiten
  • im wirtschaftlichen Bereich

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren, beraten und unterstützen Sie bei Bedarf.

Um Zeit für Sie zu haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin. 

Tel.: 04152/809860 

Tagespflege

  • Vermittlung von Tagespflegepersonen (Tagesmüttern)
  • Überprüfung der Eignung von Tagespflegepersonen
  • Erteilung einer Erlaubnis zur Kindertagespflege
  • Unterstützung bei der Finanzierung der Kindertagesbetreuung durch eine Tagespflegeperson
  • Beratung bei Fragen, die in Zusammenhang mit der Kindertagesbetreuung stehen, die durch Tagespflegepersonen geleistet wird
  • Begleitung des Gesprächskreises für Tagespflegepersonen
  • Liste der Kindertagespflegestellen

Ansprechpartner:

Herr Riemann
Telefon 04541/888565

Pflegekinderdienst

Vermittlung von Kindern in Vollzeitpflege

  • Beratung von Eltern und Pflegeeltern(-bewerbern)
  • Überprüfung der Geeignetheit von Pflegeelternbewerbern
  • Betreuung von Pflegefamilien und ggf. der Herkunftsfamilien
  • Mitwirkung im Hilfeplanverfahren und in gerichtlichen Verfahren
  • Durchführung/Organisation von Fortbildungen für Pflegeeltern 

www.pflegekinder.herzogtum-lauenburg.de

Adoptionen

  • Beratung von (werdenden) Müttern/Eltern zum Thema „Adoption“
  • Beratung/Überprüfung von Adoptivbewerbern
  • Vermittlung von Kindern in Adoptionspflege
  • Mitwirkung im gerichtlichen Adoptionsverfahren
  • Durchführung/Organisation von Fortbildungen für Adoptiveltern
  • Unterstützung bei der Suche von und nach Adoptierten

Fragen zu Tagespflege, Pflegekinderdienst und Adoptionen

beantworten Ihnen Frau Elsner und Frau Wilke

Fachbereich Jugend und Familie

Otto-Brügmann-Straße 8
21502 Geesthacht
Tel. 04152/809826 und 809869
Fax 04152/809856
E-Mail: elsner@kreis-rz.de , wilke@kreis-rz.de

Sprechzeit: Donnerstag 14.00 – 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Jugendgerichtshilfe Geesthacht 

Die Jugendgerichtshilfe ist ein Sonderdienst des Jugendamtes und richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren, die eine Straftat begangen haben. Sie berät und begleitet diese jungen Menschen während des gesamten Strafverfahrens und ist Ansprechpartner für deren Eltern. Vor dem Jugendgericht bringt sie die erzieherischen und sozialen Gesichtspunkte zur Geltung. Sie schlägt dem Gericht erzieherisch geeignete Weisungen vor, vermittelt diese und überwacht deren Durchführung.

Wenn die Staatsanwaltschaft Anklage erhebt, schaltet sich die Jugendgerichtshilfe automatisch ein. Natürlich können sich Jugendliche und deren Eltern schon vorher bei der Jugendgerichtshilfe beraten lassen. Dazu vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Gesprächstermin.

Ihr Ansprechpartner:

Herr Müller
Tel.:     04152 / 80 98 68
E-Mail: j.mueller@kreis-rz.de

Aufgaben des Betreuungsamtes nach dem Betreuungsgesetz 

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann aus gesundheitlichen Gründen in die Lage versetzt sein, persönliche Dinge wie z.B. Finanzen oder Gesundheitsangelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Sie haben als Betroffene/r oder Angehörige/r die Möglichkeit, kostenlos eine Beratung in Anspruch zu nehmen.

 Informationen:

  • zur rechtlichen Betreuung
  • zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • zur ehrenamtlichen Betreuung
  • zu Öffentlichkeitsarbeit 

Beratung und Hilfen 

  • bei der Beantragung und Einrichtung von Betreuungen
  • bei der Übernahme und Führung ehrenamtlicher Betreuungen
  • bei der Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Durchführung von Unterschriftsbeglaubigungen auf Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

bietet Ihnen Herr Fehlhaber (Mölln)
Tel.: 04542 / 82294-13

E-Mail: fehlhaber@kreis-rz.de
 

Straßensozialarbeit Geesthacht 

Raus auf die Straße, rein ins Leben. Aufsuchende Jugendsozialarbeit 

  • Hilfe bei verschiedensten Lebensfragen (Schule, Arbeitssuche, Konflikte etc)
  • Cliquenorientierte Beratung und Begleitung
  • Projekte und Freizeitaktivitäten für und von Jugendliche/n und Jungerwachsene/n.   

Ansprechpartner:

Norbert Koberg
Markt 5, 21502 Geesthacht
Telefon: 04152/849863
Handy: 0171/1266388
E-Mail: koberg@kreis-rz.de 
 

Anlaufstelle Alpha

Medizinisch-sozialpädagogische Unterstützung, Information und Beratung:

  • Schwangerschaft
  • Geburt
  • erste Lebensjahre (0 bis 3 Jahre)

Ansprechpartnerin:

Frau Intveen-Müller, Telefon: 04152/809871 

Zum Seitenanfang (nach oben)