Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

  Ergebnis zum Bürgerentscheid  in der Stadt Geesthacht über den
„Verbleib der städtischen Wohnungen im Eigentum der Stadt Geesthacht“ :

Der Bürgerentscheid kommt positiv zustande, wenn sich die relative Mehrheit der Bürger dafür entscheidet, die Frage mit Ja zu beantworten. Diese Mehrheit muss mindestens 20% der Stimmberechtigten ausmachen .

Für Geesthacht bedeutet dies konkret:

Die Anzahl der Stimmberechtigten beträgt:  23.399

20 % der Stimmberechtigten: 4.679


Aufgrund der geringen Abstimmungsbeteiligung ist der Bürgerentscheid nicht erfolgreich.


Abstimmungsbezirke

Abstim-mungs-
berechtigte

Anzahl der Abstim-
menden

ungültige Stimmen

 

Stimmen-zahl

Ja

 

Stimmen-zahl

Nein

Beteiligung
in %

1 Vanilla

1777

241

0

204

37

13,6

2 Otto-Hahn-Gymnasium

1470

253

0

198

55

17,2

3 Kindergarten Heuweg

1424

216

3

159

54

15,2

4 Förderschule

1169

163

1

125

27

13,9

5 Silberbergschule

1329

236

0

204

32

17,8

6 Seniorenclub

1433

214

0

180

34

14,9

7 Kundenzentrum Stadtwerke

1236

183

1

143

39

14,8

8 Buntenskampschule

1207

162

0

126

36

13,4

9 Seniorenzentrum

1185

221

1

171

49

18,6

10 Rathaus

1093

164

0

132

32

15,0

11 St. Johannes

1805

289

0

254

35

16,0

12 Treffpunkt Oberstadt

1620

298

1

254

43

18,4

13 Freie ev. Gemeinde

1496

242

0

167

75

16,2

14  Gemeinde St. Petri

1183

165

2

144

19

13,9

15 Stadtgärtnerei

1214

246

1

205

40

20,3

16 Fährhaus Krümmel

318

47

0

36

11

14,8

17 Jugend- und Sportlerheim Westerheese

1176

202

1

159

42

17,2

18 Waldschule

1264

184

0

130

54

14,6

 

 

 

 

 

 

Summe

23399

3726

11

2991

724

Durchschnitt=

15,9 %

Prozent

 

100 %

15,9 %

0,3 %

80,5 %

19,5 %

 


Zum Seitenanfang (nach oben)