Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

SOKO 800

Passend zum Jubiläum sollte die Stadt Geesthacht eine eigene Stadthymne erhalten. Diese sollte im Rahmen des SOKO Geesthachts 800 ermittelt werden. Mit unglaublich viel Energie organisierten Jessica und Kurt Schöpf den Geesthachter Songkontest. Ob Rockmusik, Klassik, Schlager oder Rap, ob Einzelmusiker oder Band – alles war willkommen.

Die einzige Bedingung: Es sollten mindestens 8 aus 16 Geesthacht-Begriffen im Songtext eingebaut werden. Insgesamt wurden 16 Geesthacht-Lieder eingereicht, davon wurden 12 Lieder über ein Online-Voting ins Halbfinale gewählt. Beim Halbfinale im kleinen Theater Schillerstraße am 24. März 2016 zogen 8 Lieder ins große Finale am 3. Juni 2016 ein.

Die Medizinmänner überzeugten im Finale die Jury und das Publikum mit ihrem Lied „Kompass und Magnet“, das zur Stadthymne gekürt wurde.

Zum Seitenanfang (nach oben)