Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Moin Geesthacht! Neue Taschen aus Konzert-Banner sind fertig

Moin Geesthacht!“ - die beliebte Taschen-Kollektion der Stadt Geesthacht geht in die zweite Runde: Nachdem im Sommer erstmals Upcycling-Produkte aus ausgedienten Veranstaltungsbannern entstanden sind, startet am 2. und 3. Dezember 2023 beim Weihnachtsmarkt an der Kirche St. Salvatoris der Verkauf der neuen Generation.

„Wie bei der Premiere sind wieder Banner unserer Reihe ‚Musik am Hafen‘ Grundlage für die Produkte gewesen. Neu ist: Wir haben dieses Mal nicht nur Taschen in Auftrag gegeben, sondern auch noch Schlüsselanhänger“, erklärt Bettina Knoop von der Geesthachter Tourist-Information. „Wichtig ist uns: Es ist Upcycling im besten Sinne - jeder Zipfel unserer Banner wird wieder genutzt. Das ist ein tolles Gefühl“, betont Bettina Knoop, die federführend die Organisation der Veranstaltungsreihe „Musik am Hafen“ und des Taschenprojekts übernimmt. Entstanden sind Schlüsselanhänger mit Karabinerhaken und Taschen in vier Formaten.

Wie beim ersten Wurf der „Moin-Geesthacht-Kollektion“ hat die Geesthachter Tourist-Information wieder mit der Textilproduktion „Made of Veddel“ zusammengearbeitet. „Ich habe die Banner, die mehrere Wochen an markanten Orten im Stadtgebiet gehangen und dort für unsere Konzerte Werbung gemacht hatten, mit einem Schrubber geputzt und dann auf die Veddel gebracht. Gemeinsam mit dem Team von ‚Made of Veddel‘ haben wir das Design besprochen, das dann nach unseren Wünschen umgesetzt wurde“, beschreibt Bettina Knoop die Zusammenarbeit, die weiter ausgedehnt werden soll. So könne sie sich künftig noch weitere Produkte mit dem einprägsamen Design vorstellen, das immer weiter verfeinert wird. So wird es aufmerksamen Einwohnenden und Gästen der Stadt auffallen: Bei den neuen Taschen ist der „Moin-Geesthacht“-Schriftzug nicht direkt auf die Tasche gedruckt, sondern der besseren Sichtbarkeit wegen zusätzlich mit einer knalligen Farbe hinterlegt. „Ich finde, die Taschen sind einfach schick – und zudem noch sehr praktisch!“, betont Bettina Knoop. „Sie sind robust, wasserabweisend und durch die unterschiedlichen Formate auch vielseitig einsetzbar. Ob als Frühstückstasche für Berufstätige, als Täschchen fürs Kita-Kind, als praktischer Begleiter am Strand oder stylische Tasche im Kino – das geht alles.“

Wer sich eine Tasche oder einen Schlüsselanhänger sichern möchte, muss schnell sein. Denn die Menge ist begrenzt: ca 60 Schlüsselhänger und 60 Taschen nehmen Bettina Knoop und ihr Team mit zum Weihnachtsmarkt. Schlüsselanhänger wechseln für jeweils 8 Euro den Besitzenden. Gürteltaschen gibt es für 20 Euro pro Stück. Taschen im Format „Klein“ kosten 15 Euro pro Stück, im Format „Mittel“ 20 Euro pro Stück und im Format „Groß“ 25 Euro pro Stück.  

Zum Seitenanfang (nach oben)