Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Energiespartipps: KlimaKreis Herzogtum Launeburg erstellt Checkliste für Verhalten im Alltag

Der Herbst ist da und mit ihm fallende Temperaturen. Angesichts der weltpolitischen Situation sind dennoch alle aufgerufen, möglichst viel Energie einzusparen – um bei hohen Preisen Strom- und Heizkosten zu senken und einem möglichen Energieengpass in den Wintermonaten entgegen zu wirken.

Der KlimaKreis Herzogtum Lauenburg, eine Initiative der Klimaschutzmanagerinnen und –manager des Kreises – hat nun Energiespartipps zusammengetragen und auf einem Merkblatt übersichtlich zusammengestellt. Sie sensibilisieren für energiesparendes Verhalten im Alltag und rücken manch eine vielleicht in Vergessenheit geratene Handlungsweise wieder ins Blickfeld.

Einige Tipps im Überblick:

-       Licht nur einschalten, wenn es wirklich notwendig ist. Ansonsten Tageslicht nutzen

-       Den Gefrierschrank auf angemessene -18 Grad stellen und bei einer Eisschicht abtauen

-       Stromsparen durch Steckerleisten mit Kippschaltern für alle elektrischen Geräte

-       Beim Wäschewaschen ECO-Modus nutzen und niedrige Temperaturen einstellen

-       Beim Kochen: Deckel nutzen und mit Wasserdampf garen.

Alle zusammengestellten Energiespartipps sind im PDF-Format hier hinterlegt:

Energiespar-Checkliste (PDF, 1,1 MB, 30.01.2023)


Zum Seitenanfang (nach oben)