Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Fahrbahn unterspült: Verkehrsbehinderungen an Bergedorfer Straße und Norderstraße

Im Geesthachter Stadtzentrum wird es eng. Der Grund: An der Norderstraße und an der Bergedorfer Straße sind in drei Bereichen (Norderstraße auf Höhe der Hausnummern 10 und 4, Bergedorfer Straße auf Höhe der Hausnummer 31) Fahrbahnunterspülungen festgestellt worden. Da die Fahrbahn dort abzusacken droht, wurden die Bereiche zunächst abgesperrt und gesichert. Bereits am Dienstag, 6. September 2022, beginnen dann die Arbeiten an der Straßendecke. Die Fahrbahn wird dafür halbseitig gesperrt, der Begegnungsverkehr mit Hilfe von einer Lichtsignalanlage geregelt.  Die Arbeiten werden voraussichtlich bis einschließlich 29. September 2022 andauern. Die Stadtverwaltung bittet Autofahrende diesen Bereich möglichst zu umfahren.

Zum Seitenanfang (nach oben)