Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Musik am Hafen: Kostenfreie Konzertreihe startet am 22. Juni 2022

Eine sanfte Brise, leises Kreischen von Möwen, der Blick auf Wasser und einzelne Motorboote - dazu Musik: Die beliebte Veranstaltungsreihe „Musik am Hafen“ startet wieder durch. Nach zweijähriger Coronapause lädt das Geesthachter Stadtmarketing wieder an vier Abenden im Sommer zum Musikgenuss unter freiem Himmel ein - und das wie gehabt bei freiem Eintritt. „Wir möchten den Geesthachterinnen und Geesthachtern sowie den Gästen der Stadt schöne und entspannte Abende bescheren. Und welches Ambiente eignet sich dazu besser als unser Hafen?“, sagt Bettina Knoop von der Geesthachter Tourist-Information, die die Events erstmals federführend organisiert. „Wer Freude an guter Musik hat oder einfach nur gerne Zeit mit Freunden draußen verbringt, ist uns willkommen auf den Sitzterrassen am Menzer-Werft-Platz: Packen Sie Ihren Picknickkorb ein oder versorgen Sie sich mit Essen und Getränken vor Ort und lassen Sie sich am Wasser nieder“, sagt Bettina Knoop.

Zum Auftakt am Mittwoch, 22. Juni, kommt um 19 Uhr die Band "Georgie Carbtler Trio" als Blues/Rock - Singer Songwriter an die Sitzterrassen. Die Band wird mit Blick in Richtung Steinstraße auf dem Steg an den Sitzterrassen spielen. Publikum kann sich auf beiden Uferseiten des Hafenbeckens ein Plätzchen suchen und auch auf der Hafenbrücke.

Die weiteren Termine zum Vormerken: Am 27. Juli es dann mit BALTIC Folk´n´Roll "Tears for Beers", die zu den erfolgreichsten Folk Pop - Rock Acts aus Norddeutschlands gehören, weiter.

Am 24. August kommt die Rock´n´Roll Band "Lenne Rockets" nach Geesthacht an die Elbe.

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe, am 07. September, tritt die Band "Zack Zillies" auf. „Das wird nochmal ein richtiger Gute-Laune-Abend und damit der perfekte Abschluss für unsere Reihe“, sagt Bettina Knoop. 

Besucherinnen und Besucher können sich übrigens nicht nur auf „Musik am Hafen“ freuen, wie der Name der Veranstaltungsreihe schon ankündigt. Auch kulinarisch werden die Abende etwas zu bieten haben: Neben Currywurst, Bratwurst, Chilli con Carne, ein veganes Gericht und Brezeln werden beispielsweise auch Cocktails und alkoholfreie Erfrischungsgetränke angeboten. „Ein Tipp noch für alle, die Musik am Hafen bisher verpasst haben: Bei gutem Wetter ist das Mitbringen eines Sonnenschutzes ein Muss. Für die Abendstunden könnten kleine Frostbeulen eine Decke gebrauchen und für alle gilt: Wer auf den Sitzterrassen dem Konzert lauschen möchte, sitzt mit mitgebrachtem Sitzkissen besser“, sagt Bettina Knoop. 

Zum Seitenanfang (nach oben)