Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Mal- und Bastelwettbewerb

Jetzt ist Kreativität gefragt: Denn der Fachdienst Bildung der Geesthachter Stadtverwaltung startet am Freitag, 22. April 2022, einen Bastel- und Malwettbewerb. Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren können zu dem Thema „Zeigt uns eure Lieblingsorte in Geesthacht“ Stifte, Klebe und Farbe in die Hand nehmen. Die Ergebnisse nimmt Isabel Stamer bis zum 9. Mai entgegen. „Entweder gebt ihr euer Gemaltes oder Gebasteltes direkt im Rathaus ab oder ihr schickt sie mir per Post“, sagt Isabel Stamer. Die Adresse:

Stadt Geesthacht
Fachdienst Bildung
z.Hd.Frau Stamer
Markt 15
21502 Geesthacht

„Wir wollen den Kindern nach den vielen Einschränkungen durch die Coronapandemie mal wieder etwas bieten, wobei sie sich kreativ austoben können“, erklärt Isabel Stamer die Idee hinter dem Wettbewerb. Und der kreative Einsatz lohnt sich noch in weiterer Hinsicht für die Kinder: Die drei Erstplatzierten können sich über einen Eisgutschein, einen Minigolfgutschein und einen Kinogutschein freuen.

Einzige Teilnahmevoraussetzungen, neben dem Alter: Auf den Bildern sollen Name und Alter vermerkt sein. Und ein Erziehungsberechtigter muss die Einverständniserklärung unterzeichnen, die auf der Internetseite der Stadt Geesthacht (www.geesthacht.de) unterzeichnen. „Wir möchten die Siegerbilder auf unserer Website und auf Instagram veröffentlichen – nur dafür wird die unterzeichnete Erklärung der Eltern benötigt“, erklärt Isabel Stamer.

Welche Kinder den Wettbewerb gewinnen, entscheiden übrigens wiederum Kinder: „Wer in unserer Kinderjury dabei sein und die schönsten Bilder auswählen möchte, kann sich gerne bei uns melden“, sagt Isabel Stamer.

Die Gewinner werden am Museumstag (15. Mai) im GeesthachtMuseum! (Bergedorfer Straße 28) verkündet.

Zum Seitenanfang (nach oben)