Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Nach dem Orkantief: Geesthachter Waldfriedhof wieder für Besuchende geöffnet

Der Geesthachter Waldfriedhof ist seit Freitag, 4. März 2022, wieder geöffnet. Zwar dauern die Aufräumarbeiten noch an, aber es besteht für besuchende keine Gefahr mehr.

Nachdem durch das Orkantief „Zeynep“ am Wochenende vom 19. und 20. Februar 2022 auf dem Waldfriedhof zahlreiche Bäume entwurzelt und Äste abgebrochen worden waren, hatte die Friedhofsverwaltung das an der Bundesstraße 5 gelegene Gelände für Besuchende gesperrt. Zu groß war die Gefahr, dass durch den Sturm beschädigte Äste und Bäume herab- oder umfallen. Zudem hatten Regenfälle den Boden stark aufgeweicht, so dass beschädigte Bäume auch Tage nach dem Sturm noch hätten umfallen können.  

Zum Seitenanfang (nach oben)