Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

GeesthachtMuseum!: Unterwegs mit Kranichen - eine fotografische Reise durch Europa

Seit jeher faszinieren Kraniche den Menschen: Kaum einem anderen Wildtier wird hierzulande eine solch große Aufmerksamkeit zuteil. Wenn sich die imposanten Vögel im Herbst in großen Zahlen an ihren Rastplätzen einfinden, zieht dieses Naturschauspiel die Blicke vieler interessierter Besucher auf sich.

Der Naturfotograf Dieter Damschen folgt den Tieren seit vielen Jahren mit der Kamera auf ihren Stationen durch Europa. In seinem Vortrag zeigt er am Freitag, 18. Februar 2022, im GeesthachtMuseum! (Bergedorfer Straße 28) seine Bilder und geht mit dem Publikum in Austausch. Beginn ist um 19.30 Uhr. „Fotografie ist für mich konzentriertes Naturerlebnis. Wenn dabei ästhetisch ansprechende Bilder entstehen, die das transportieren, was ich dort draußen erlebt habe und es in der selben Intensität und Stimmung bei den Betrachtern ankommt, dann ist alles erreicht“, so der Fotograf.

Der Vortrag findet in Kooperation mit dem NABU Geesthacht und der Stiftung Herzogtum Lauenburg statt.

Bei der Veranstaltung gilt die 2 G+-Regelung. Der Antigen-Test von einer offiziellen Teststation ist notwendig, sofern keine Boosterimpfung vorliegt und darf nicht älter als 24 Stunden sein (für PCR-Tests gelten 48 Std.)

Der Eintritt ist frei, Einlass ab 19.15 Uhr.

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Tel. 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de bis zum 15. Februar erforderlich.


Zum Seitenanfang (nach oben)