Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Eine ETA müssen Sie schriftlich beantragen:

  • Füllen Sie das Formblatt zur Beantragung der Ausstellung einer ETA vollständig aus.
  • Senden Sie es zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an das DIBt.
  • Das DIBt prüft die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen und klärt, ob es für Ihr Bauprodukt bereits eine Bewertungsgrundlage in Gestalt eines Europäischen Bewertungsdokuments gibt.
  • Wenn kein (vollständig) zutreffendes Bewertungsdokument vorliegt, muss eine Vereinbarung über den Schutz des Geschäftsgeheimnisses und der Vertraulichkeit sowie ein Vertrag zur Ausstellung der Europäischen Technischen Bewertung abgeschlossen werden.
  • Anschließend wird ein Prüfplan erstellt und Sie erhalten eine Empfehlung für ein geeignetes Prüfungsinstitut.
  • Sie erstellen bei einem Institut Ihrer Wahl die notwendigen Prüfberichte.
  • Abschließend bewertet das DIBt die Prüfberichte und stellt die ETA aus.
  • Das DIBt empfiehlt eine regelmäßige technische Überprüfung der ETA und gegebenenfalls eine Anpassung an den Stand der Technik.
Zum Seitenanfang (nach oben)