Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Aktuelle Ausstellungen

Das mexikanische Totenfest
Ausstellung im GeesthachtMuseum!
4.11.2022 – 3.12.2022

Ein Fest, das Verstorbene und Lebende gemeinsam feiern? Genau darum geht es bei dem Mexikanischen Totenfest. Es ist kein trauriger Anlass, sondern eine bunte, fröhliche, aber auch besinnliche Feierlichkeit, die auf altmexikanischen Glaubensvorstellungen basiert.

Zu Allerheiligen und Allerseelen kommen die Toten aus dem Jenseits zu Besuch. Gemeinsam feiern Lebende und Verstorbene ein Wiedersehen. Das Brauchtum ist von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt worden. Nicht nur in Mexiko, sondern mittlerweile weltweit sind die bunten Totenköpfe (genannt calaveras) und die Feierlichkeiten bekannt.

Einen Monat lang widmet sich das GeesthachtMuseum! diesem Fest und zeigt Ausstellungen: Unter dem Titel „Viva la Muerte“. Herzstück der Ausstellung ist die ofrenda: ein bunter Altar zu Ehren der Verstorbenen, geschmückt mit Blumen, Speisen, Kerzen und Figuren. Begleitet wird die Ausstellung von einem Programm bestehend aus Performances, Führungen und Workshops. Unter dem Titel „Lo que im porta es el color – Das Wichtige ist die Farbe“ werden zudem Bilder der mexikanischen Künstlerin Indira Castellon gezeigt.

Programm & Kuration: Fabian Villasana

Programm:

  • Do 3.11. | 19 Uhr - Eröffnung

    Performance „Hasto los huesos“ (Bis auf die Knochen) mit Morin Alejandra und Homero Alonso

    Es werden mexikanische Snacks gereicht

    Mit Voranmeldung bis zum 1.11.2022


  • Do 10.11. | 19 Uhr - Performance „Hasto los huesos“ (Bis auf die Knochen)

    mit Morin Alejandra und Homero Alonso

    Mit leckeren Getränken aus Mexiko


  • Fr 11.11. | 10.30-13 Uhr - Kreativworkshop für Schulklassen mit Fabian Villasana

    € 20

    mit Voranmeldung bis zum 3.11.2022


  • Do 17.11. | 19 Uhr - Das mexikanische Totenfest

    Führung & Austausch mit Fabian Villasana (Kurator)


  • Sa 19.11. |13-16 Uhr - Linolworkshop für Erwachsen

    In Kooperation mit der Volkshochschule Geesthacht

    Kosten: € 10 / erm. € 5

    Information & Voranmeldung: www.vhs-geesthacht.de. Tel.: 04152 4622, info@vhs-geesthacht.de

    Veranstaltungsort: GeesthachtMuseum!


  • Do 24.11. | 19 Uhr - Performance „Hasto los huesos“ (Bis auf die Knochen)

    mit Morin Alejandra und Homero Alonso

    Mit leckeren Getränken aus Mexiko


  • Do 1.12. | 19 Uhr - Das mexikanische Totenfest

    Führung & Austausch mit Fabian Villasana (Kurator)

    Änderungen im Programm vorbehalten)


  • Voranmeldung und Information

    Tourist-Info Geesthacht

    04152 836258

    touristinfo@geesthacht.de

Eintritt: frei

Zum Seitenanfang (nach oben)