Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Aminata Tourè

Politikerin

*geboren 1992 in Neumünster, Schleswig-Holstein

Aminata Touré ist Landtagsabgeordnete von Bündnis/Die Grünen. Seit dem 28. August 2019 ist sie zudem Vizepräsidentin des schleswig-holsteinischen Landtages. Damit ist sie nun die erste afrodeutsche und jüngste Vizepräsidentin in Deutschland.

Aminata Touré ist Sprecherin für Migration und Flucht, Antirassismus, Frauen und Gleichstellung, Queerpolitik, Religion sowie Katastrophenschutz & Rettungsdienst.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Geesthacht hat Aminata Touré für die Aktion vorgeschlagen, da A. Touré mit deutlichen und emphatischen Worten für die Gleichstellungsfragen und eine faire Gesellschaft kämpft. So spricht sie sich beispielsweise für die Finanzierung sowie Einrichtung von Unterstützungsangeboten für Frauen und Frauenhäusern in Schleswig-Holstein aus. Außerdem fordert sie, dass Parlamente Abbilder unserer Gesellschaft sein sollten und erhofft sich, mit ihrer politischen Arbeit den Weg für mehr junge Frauen und andere in der Politik unterrepräsentierte Gruppen in die deutschen Parlamente zu ebnen.

Weitere Informationen zu Aminata Touré finden Sie hier:

Zum Seitenanfang (nach oben)