Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon InstagramIcon Youtube
Seiteninhalt

Amtliche Bekanntmachung des Abwasserbetriebes Geesthacht

über den Jahresabschluss 2019

Aufgrund des Kommunalprüfungsgesetzes (§ 14 Abs. 5) wird folgendes bekannt gemacht:

1.    Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers:

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Beutel + Schacht GmbH hat unter dem Datum vom 24. August 2020 einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt.Die Prüfungsbehörde hat keine ergänzenden Feststellungen gemäß § 14 Absatz 4 Satz 2 des Kommunalprüfungsgesetzes getroffen.

2.    Feststellung des Jahresabschlusses:

Der Jahresabschluss wurde in der Sitzung der Ratsversammlung vom 13.09.2019 in der ge-prüften Form und mit folgendem Jahresergebnis festgestellt:
Bilanzsumme                            51.064.805,36 €
Erträge                                        6.154.423,16 €
Aufwendungen                            6.046.396.47 €
Jahresverlust                                  108.026,69 €
 

3.    Behandlung des Jahresergebnisses:

Der Jahresüberschuss 2019 in Höhe von 108.026,69 €, der Verlustvortrag vorangegangener Jahre in Höhe von 736.692,86 € und die Entnahme aus der Neubewertungsrücklage in Höhe von 4.788,97 € ergeben einen Bilanzverlust von in Höhe von 623.877,20. Davon sind 376.697,01 € als Bilanzverlust auf neue Rechnung vorzutragen und 247.180,19 € aus dem Haushalt der Stadt Geesthacht auszugleichen.


Der Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers, sowie der Jahresabschluss und der Lagebericht liegen sieben Tage lang, beginnend mit dem auf diese Bekanntmachung folgenden Tag, öffentlich im Abwasserbetrieb der Stadt Geesthacht, Mercatorstraße 14, 21502 Geesthacht, Zimmer 1.25, während der Öffnungszeiten (Montag - Freitag 8.30 - 12.30 Uhr und Donnerstag 14.00 - 17.30 Uhr) aus.

Geesthacht, den 24.11.2020     

Olaf Schulze
Bürgermeister

Zum Seitenanfang (nach oben)