Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Die Kanalarbeiten in der Fahrbahn der Berliner Straße/B 404 sind abgeschlossen. Aufgrund einer Vielzahl von unbekannten Versorgungsleitungen haben die Kanalarbeiten mehr Zeit benötigt als ursprünglich geplant. Um die Fahrbahn für den Verkehr wieder freizugeben müssen noch die neuen Bordsteine an der Bushaltestelle gesetzt werden, die Kanalbaugrube asphaltiert und die Verkehrsinseln wieder hergestellt werden. Diese Arbeiten sollen alle bis zum 28.11.2014 abgeschlossen sein. Dann wird die Bahnstraße wieder geöffnet.

Durch die Zeitverzögerungen beim Kanalbau, verschiebt sich auch die Fertigstellung der Umbau der Gas- und Wasserleitung zwischen der Bahnstraße und der Berliner Straße (Berliner Eck), so dass aus Versorgungssicherheitsgründen mit einem Ende der Bauarbeiten erst im Dezember zu rechnen ist.

Erst nach Abschluss der Arbeiten an der Gas- und Wasserleitung wird die provisorische Bushaltestelle in der Geesthachter Straße vor „Penny“ aufgelöst und an den geplanten endgültigen Standort (wie bisher) zurückverlegt.

Die Befestigung der Oberflächen dieses Bereiches mit dem vorgesehenen neuen Betonsteinpflaster erfolgt im Frühjahr des nächsten Jahres.

Zum Seitenanfang (nach oben)