Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Geesthacht zeigt Flagge

Für Demokratie und Toleranz, gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ist das Leitthema des Projektes „Geesthacht zeigt Flagge“. Hinter diesem Projekt stecken zahlreiche Kooperationen, so möchten Schulen, der Heimatbund  und Geschichtsverein, das Geesthachter Unternehmen Musikzentrum, der Kreis Herzogtum Lauenburg (LAP) sowie natürlich die DÜNE dieses Projekt gemeinsam realisieren.
Während des Jubiläumsjahres sollen unterschiedliche Aktionen zur Geschichte und Gegenwart der Stadt stattfinden. Es sind professionelle Workshops zum Thema Alltagsrassismus geplant. Weiterhin soll die Aktion „Wir machen Geschichte sichtbar“ umgesetzt werden, bei der sich Jugendliche auf die Spurensuche der Geesthachter Geschichte begeben. Dieses Thema soll ebenfalls  in den Unterricht der Geesthachter Schulen integriert werden und wird durch die Mitglieder des Heimatbund und Geschichtsvereins unterstützt.
Als Höhepunkt dieses Projektes soll ein großes Konzert mit namenhaften Bands veranstaltet werden. Diese Veranstaltung wird im März oder April 2016 stattfinden. Für die Organisation dieses Events wurde ein Organisationsteam, bestehend aus dem DÜNE Team, dem You Team, der Jugendpflege und dem Musikzentrum, gebildet.

Ideenträger: Jugendhaus DÜNE
Ansprechpartner: Regina Litty
E-Mail: regina.litty@geesthacht.de
Telefon: 04152 – 835146

 

Zum Seitenanfang (nach oben)