Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Ergebnis zum Bürgerentscheid  in der Stadt Geesthacht über den
Verbleib der städtischen Wohnungen im Eigentum der Stadt Geesthacht


Der Bürgerentscheid kommt positiv zustande, wenn sich die relative Mehrheit der Bürger dafür entscheidet, die Frage mit Ja zu beantworten. Diese Mehrheit muss mindestens 20% der Stimmberechtigten ausmachen.

 Für Geesthacht bedeutet dies konkret:

Die Anzahl der Stimmberechtigten beträgt:  23.399

20 % der Stimmberechtigten: 4.679


Aufgrund der geringen Abstimmungsbeteiligung ist der Bürgerentscheid nicht erfolgreich.

 

Gesamtergebnis


Abstimmungsbezirke

Abstim-mungs-
berechtigte

Anzahl der Abstim-
menden

ungültige Stimmen

 

Stimmen-zahl

Ja

 

Stimmen-zahl

Nein

Beteiligung
in %

1 Vanilla

1777

241

0

204

37

13,6

2 Otto-Hahn-Gymnasium

1470

253

0

198

55

17,2

3 Kindergarten Heuweg

1424

216

3

159

54

15,2

4 Förderschule

1169

163

1

125

27

13,9

5 Silberbergschule

1329

236

0

204

32

17,8

6 Seniorenclub

1433

214

0

180

34

14,9

7 Kundenzentrum Stadtwerke

1236

183

1

143

39

14,8

8 Buntenskampschule

1207

162

0

126

36

13,4

9 Seniorenzentrum

1185

221

1

171

49

18,6

10 Rathaus

1093

164

0

132

32

15,0

11 St. Johannes

1805

289

0

254

35

16,0

12 Treffpunkt Oberstadt

1620

298

1

254

43

18,4

13 Freie ev. Gemeinde

1496

242

0

167

75

16,2

14  Gemeinde St. Petri

1183

165

2

144

19

13,9

15 Stadtgärtnerei

1214

246

1

205

40

20,3

16 Fährhaus Krümmel

318

47

0

36

11

14,8

17 Jugend- und Sportlerheim Westerheese

1176

202

1

159

42

17,2

18 Waldschule

1264

184

0

130

54

14,6

 

 

 

 

 

 

Summe

23399

3726

11

2991

724

Durchschnitt=

15,9 %

Prozent

 

100 %

15,9 %

0,3 %

80,5 %

19,5 %

 


Zum Seitenanfang (nach oben)