Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Zurück



Museum und Archiv

Das Krügersche Haus gehört zu den ältesten noch vorhandenen Gebäuden der Stadt Geesthacht. Es wurde in der Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut. Seine dreihundertjährige Geschichte macht es zu einem historischen Dokument, zu einem Objekt, an und in dem Geschichte gezeigt wird. Im Jahre 1988 hat die Stadt Geesthacht nach mehrjähriger Vorbereitungszeit darin ein Museum, Archiv und eine kulturelle Begegnungsstätte eingerichtet. Im Krügerschen Haus sind mittlerweile auch die Bereiche Touristinformation und Verschwisterungangelegenheiten mit untergebracht




Zum Seitenanfang (nach oben)