Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

An die Unfallkasse Nord, wenn folgende Personen betroffen sind:

  • Kinder,
  • Schülerinnen oder Schüler,
  • Studentinnen oder Studenten,
  • ehrenamtlich Tätige,
  • Organ- und Gewebespender,
  • häusliche Pflegepersonen,
  • Haushaltshilfen,
  • Nothelfer/in,
  • Mitglieder einer Hilfeleistungsorganisation,

An die Berufsgenossenschaft, bei der Ihr Unternehmen Mitglied ist, wenn es sich um einen Unfalls im Zusammenhang mit einer gewerblichen Tätigkeit handelt. Eine Auflistung aller gewerblicher Berufsgenossenschaften finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).

An die Landwirtschaftliche Sozialversicherung Schleswig-Holstein und Hamburg (LSV SH HH), wenn Personen betroffen sind, die in landwirtschaftlichen Unternehmen tätig sind.

An die Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse (HFUK) Nord, wenn Mitglieder einer Feuerwehr betroffen sind.

Zum Seitenanfang (nach oben)