Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

28.06.2013

1. Elb-a-Capella-Festival am 30. August 2013

Premiere: Internationales A-Cappella-Fest in Geesthacht


Unter der Schirmherrschaft von Rolf Zuckowski laden die Latvian Voices internationale Stars der A-Cappella-Szene in die Elbestadt


Ein Highlight der besonderen Art erwartet alle Liebhaber der A-Cappella-Musik, wenn am 30. August das erste internationale Festival der Gesangskunst in der Elbestadt Geesthacht gefeiert wird. Die Latvian Voices, die Geesthacht als ihre zweite Heimat betrachten, haben bei Festivals und Wettbewerben im In- und Ausland viele Freunde in der A-Cappella-Szene gefunden. Die besten Ensembles haben sie nun an die Elbe eingeladen, um hier das Publikum die verschiedenen Formen des A-Cappella-Gesangs erleben zu lassen.

Neben dem lettischen Septett Latvian Voices wird das beliebte süddeutsche Herren-Ensemble Viva Voce, der spanische Beatbox-Champion Lytos und das Comedy-a-Cappella-Duo Hartmuth und die Hitmaschine ihr Können zum Besten geben. Nahe der Elbe wird es eine unvergleichliche A-Cappella-Nacht geben, in der der Lauf des Flusses symbolisch die Vielfalt der A-Cappella-Musik darstellen soll. Nach dem Konzert wird es ein Meet & Greet mit den Künstlern geben.
Kostenlose Workshops mit den teilnehmenden Künstlern runden das Festival ab. Interessierte Vokal-Ensembles, Chöre, Sänger mit ihren Bands und angehende Beatboxer sind eingeladen, sich bei den Geesthachter Musikfreunden zur Teilnahme anzumelden (rohlffs1@t-online.de).

Eine besondere Ehrung wird dieser Festival-Premiere zuteil: Rolf Zuckowski, der sich nach vielen Kinderliederjahren nun verstärkt der A-Cappella-Szene zuwendet, hat die Schirmherrschaft für das 1. Elb-a-Cappella übernommen und wird als Moderator durch den Abend führen. Zuckowski hat schon seit langem eine enge Beziehung zur Elbe, die er als bunt klingende Flusslandschaft empfindet. Mit der facettenreichen und voller überraschender Ideen steckenden A-Cappella-Musik kommt für ihn eine neue Farbpalette hinzu.

Francine Rohlffs, Vorsitzende des Geesthachter Musikfreunde e. V. und Organisatorin des Festivals freut sich gemeinsam mit Lena Ebbert, Tourismusmanagerin der Stadt Geesthacht auf diesen musikalischen Sommerausklang. Das diesjährige 1. Elb-a-Cappella-Festival ist als Premiere einer Veranstaltung geplant, die alle zwei Jahre in der Elbestadt stattfinden und sich als überregionales Festival etablieren soll.

Die Konzerte der Latvian Voices beim Schleswig-Holstein Musik Festival sind schon nach wenigen Wochen ausverkauft gewesen. Wegen der zu erwartenden großen Resonanz empfiehlt sich die rechtzeitige Reservierung de Eintrittskarten in der Tourist-Information Geesthacht, bei der Konzertkasse famila oder im Autohaus Mercedes BrinkmannBleimann (0 41 52 – 8 00 50). Die Karten sind zu einem Preis von 25,- € bzw. 20,- € zu haben.

Kartenreservierung:

 

Telefon: +49 4152 836258
Fax: +49 4152 78967
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
Adresse exportieren

Anmeldung zu den Workshops:

Telefon privat: +49 4152 75746
Mobil privat: +49 170 7659559
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Adresse exportieren









 



 
Zum Seitenanfang (nach oben)