Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

14.07.2020

Gemeinsam für mehr biologische Vielfalt in der Landwirtschaft

Am Dienstag den 07.07.2020 haben sich Geesthachter Landwirte, der Naturschutzbund (NABU) und der Fachdienst Umwelt der Stadt zu einem ersten Austausch über mehr biologische Vielfalt in der Landwirtschaft getroffen. Dieses Treffen hatte das Ziel gemeinsam Maßnahmen zu entwickeln, Wissen auszutauschen, auf lokaler Ebene miteinander ins Gespräch zu kommen und mehr Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Neben der gezielten Anlage von Blühstreifen, Brachflächen, sog. Lerchenfenstern, sollen mögliche Förderwege ermittelt werden und fortlaufend darüber berichtet werden. Weitere Treffen sind geplant.

Zum Seitenanfang (nach oben)