Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

18.06.2020

Offener Betrieb in den Geesthachter Jugendhäusern

Seit dem 09. Juni 2020 hat der offene Betrieb im Jugendzentrum Alter Bahnhof und im Jugendhaus Düne wieder angefangen. Beide Geesthachter Jugendhäuser stehen ihren jungen Besucherinnen und Besuchern offen – wenn auch anders als vor der Corona-Pandemie. Die offene Kinder- und Jugendarbeit findet nur auf den Außengeländen der beiden Jugendhäuser statt. Deswegen müssen bei Regen oder schlechtem Wetter die Angebote leider ausfallen.

Jugendzentrum Alter Bahnhof
Das Jugendzentrum Alter Bahnhof begrüßt montags bis donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren und von 17.00 bis 19.00 Uhr alle Kinder und Jugendlichen ab 13 Jahren auf dem Basketballplatz zum Spielen, Basteln, Malen und Quatschen.

Jugendhaus Düne
Das Jugendhaus Düne hat am Dienstag und Donnerstag ab 18.00 Uhr für alle Jugendlichen zwischen 16 und 27 Jahren den Gartenbereich geöffnet. 

Jugendbeteiligungstage in den Jugendhäusern
Freitags ist das Jugendzentrum Alter Bahnhof für die Mitglieder des You!Teams geöffnet. Dieses Angebot richtet sich nur an You!Teamer, die bereits vor der Corona-Pandemie aktiv waren.

Mittwochs ab 18.00 Uhr findet im Jugendhaus Düne ein Gesprächsangebot der mobilen aufsuchenden Jugendarbeit mit dem Motto "Was wollt ihr?" statt. Dieses Angebot richtet sich an alle Jugendlichen.

Regeln
Auch in den Jugendhäusern gelten besondere Corona-Regeln. Beispielsweise müssen sich alle Kinder und Jugendlichen bei Ankunft die Hände waschen, sich in Besucherlisten eintragen und auch beim Spielen 1,5 Meter Abstand halten. Das ist für alle noch ungewohnt, klappte in den ersten Tagen aber sehr gut. Im Moment dürfen zehn Kinder und Jugendliche gleichzeitig anwesend sein.

Zum Seitenanfang (nach oben)