Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

03.12.2021

Verstärkung im Bücherei-Team: Melanie Schwarz hat ihre Ausbildung erfolgreich beendet

Wer Bücher mag, dem wird Melanie Schwarz vielleicht schon einmal begegnet sein. Denn ihr Arbeitsplatz ist inmitten von Romanen, Ratgebern und anderen Medien – in der Geesthachter Stadtbücherei. Sie ist erst die inzwischen zweite Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, die die Stadt Geesthacht ausgebildet hat. Und zur erfolgreich bestandenen Prüfung hat Melanie Schwarz jetzt Glückwünsche von Geesthachts Bürgermeister Olaf Schulze entgegengenommen.

„Schön, dass wir Sie in unserem Team haben – auch wenn es keine einfache Zeit ist, in der Sie Ihre Ausbildung bei uns gemacht haben“, sprach Olaf Schulze die besonderen Bedingungen an, unter denen inmitten der Corona-Pandemie in der Stadtbücherei gearbeitet wird. Öffnungs- und Arbeitsbedingungen müssten stetig an das Infektionsgeschehen und daraus resultierende Landesbestimmungen angepasst werden. 

Melanie Schwarz hat nach Abschluss der mittleren Reife ihre Ausbildung am 1.08.2018 bei der Stadt Geesthacht begonnen und am 31. August 2021 abgeschlossen. Da sie an der Ehrung im Sommer, bei der traditionell im Rathaus alle „Ausgelernten“ beglückwünscht werden, nicht teilnehmen konnte, nahm sich Bürgermeister Olaf Schulze für sie an einem extra Termin Zeit. Im Anschluss an ihre Ausbildung hat sie einen Jahresvertrag erhalten. „Wir sind sehr froh, dass wir Frau Schwarz haben. Man merkt, dass nicht nur die Kolleginnen und ich ihre freundliche und zugewandte Art sehr zu schätzen wissen, sondern auch unsere Leserinnen und Leser“, betont Amelie Kroll, die die Stadtbücherei leitet. 

Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)