Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

31.05.2023

In Geesthacht ist viel zu erleben

Liebe Geesthachterinnen und Geesthachter,

in dieser Woche gibt es in Geesthacht viel zu erleben. So findet am Sonnabend, 3. Juni, von 14 bis 22 Uhr bei den Sitzterrassen am Menzer-Werft-Platz zum ersten Mal der Tanzwettbewerb „Battle 2 Da Next Level“ statt. Bei dem Wettbewerb geht es darum, sich mit dem eigenen Tanzstil und der vorgegebenen Musik der DJs, frei zu bewegen und sich kreativ auszudrücken. Eine renommierte Jury von international bekannten Tänzer:innen wird die Performance, der gegeneinander tanzenden Zweierteams, beurteilen. Alle Tanzbegeisterten aus Geesthacht und Umgebung können teilnehmen oder ab 20 Uhr zur After-Show-Party kommen.

Einen Tag später geht es dann gleich auf dem Menzer-Werft-Platz weiter. Zum Auftakt der Aktion „STADTRADELN 2023“ starten dort um 11 Uhr zwei geführte Radtouren. Die große Tour führt die Teilnehmenden etwa drei Stunden über etwa 25 Kilometer durch die direkte Umgebung Geesthachts und wieder zurück zum Menzer-Werft-Platz. Wem diese Tour zu lang ist, der kann auch an einer kürzeren teilnehmen. Diese ist auch für sattelfeste Kinder in Begleitung geeignet und dauert ebenfalls knapp drei Stunden und ist circa 10 Kilometer lang. Das Familienzentrum Regenbogen unterstützt die Stadt Geesthacht und richtet unterwegs für die kleine und die große Tour jeweils eine Versorgungsstation ein. Ich hoffe, wir sehen uns.

Ihr Bürgermeister

Olaf Schulze

(erschienen am 31. Mai 2023 im Wochenmitte-Anzeiger)

Zum Seitenanfang (nach oben)