Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

05.07.2023

„Kultursommer am Kanal“ hat begonnen

Liebe Geesthachterinnen und Geesthachter,

die Sommerzeit ist immer auch Veranstaltungszeit. Vor wenigen Tagen hat die kreisweite Aktion „Kultursommer am Kanal“ begonnen. Unter dem Motto „Gemeinsam … an den Ufern der Kunst“ gibt es noch bis 31. Juli jede Menge Aktivitäten in der Elbestadt Geesthacht. Einer der Höhepunkte ist dabei am Samstag, 8. Juli, von 16 bis 22 Uhr die 5. Geesthachter Kulturnacht. Eröffnet wird sie um 16 Uhr in der Turnhalle der Buntenskampschule von „90 kids & more music“. Das Konzert ist ein gemeinsames Projekt von 90 Kindern aus drei Gruppen zweier Geesthachter Schulen sowie Absolventen der Musikhochschule Hamburg. Ab 17 Uhr folgt ein buntes Programm an verschiedenen, fußläufig erreichbaren Orten in der Innenstadt. Da ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Wussten Sie schon, dass wir im Klärwerk tierische „Mitbewohner“ haben? Seit Jahren ist das Zentrifugenhaus ein beliebter Ort für Rauchschwalben, die ihre Nester in den Ecken des Gebäudes, auf Rohren und Leitungen bauen. Doch leider hinterlassen sie auch eine beträchtliche Menge an Kot. Aus diesem Grund haben nun Mitarbeiter des Klärwerkes zusammen mit dem Fachdienst Umwelt und dem Nabu eine innovative Lösung entwickelt. Sie haben einen Unterstand als Nisthilfe außerhalb des Zentrifugenhauses errichtet. Die offene Holz-Bau-Konstruktion bietet ausreichend Platz für mehr als 30 Nester, die schon als fertige Nisthilfen unter dem Dach angebracht sind. Und jetzt hoffen wir, dass viele Schwalben diese neue „Luxusherberge“ für sich entdecken.

Ihr Bürgermeister

Olaf Schulze

(erschienen am 5. Juli 2023 im Wochenmitte-Anzeiger)

Zum Seitenanfang (nach oben)