Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

04.10.2023

Freie Fahrt und neuer Kassenautomat 

Liebe Geesthachterinnen und Geesthachter,

nach monatelanger Bauzeit gibt es am Dösselbuschberg nun wieder freie Fahrt. In diesem Bereich hatten die Stadtwerke Geesthacht unter anderem die Schulen an ihr Fernwärmenetz angeschlossen. Die Straße ist jetzt wieder ohne Einschränkungen befahrbar. An dieser Stelle möchte ich gerne einen herzlichen Dank an alle Verkehrsteilnehmenden aussprechen, die in den vergangenen Monaten viel Geduld durch die nötigen Umleitungen bewiesen haben. Eine Bitte habe ich in diesem Bereich aber noch, achten Sie auch in den kommenden Monaten rund um den Dösselbuschberg weiterhin auf die jüngsten Verkehrsteilnehmer. Es gibt dort viele Kinder und Jugendliche, die auf dem Weg in die verschiedenen Schulen sicher über die Straße kommen müssen.

Eine gute Nachricht gibt es vom Wohnmobilstellplatz: Hier wurde nun ein neuer Kassenautomat aufgestellt. Dieser ersetzt den alten Automaten, der ein Opfer von Vandalismus geworden war. Im Herbst 2022 wurde der alte Kassenautomat am beliebten Parkplatz am Geesthachter Elbufer durch Unbekannte schwer beschädigt. Eine Reparatur war danach nicht mehr möglich. Da es sich bei der Wiederbeschaffung um eine Investition handelte, musste mit der Anschaffung bis zur Genehmigung des Haushaltes 2023 durch das Innenministerium abgewartet werden. Nach einer längeren Lieferzeit konnte nun ein neues und moderneres Gerät aufgestellt werden. Nun kann die Stadt Geesthacht ab sofort wieder Parkgebühren am Wohnmobilstellplatz einnehmen.

Ihr Bürgermeister
Olaf Schulze

(erschienen am 4. Oktober 2023 im Wochenmitte-Anzeiger)

Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)