Hilfsnavigation
Veranstaltungen
© fotolia - Sashkin 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Ausstellung in der Treppenhaus-Galerie

Renate Lefeldt - "Fotografie?"
Dienstag, 04.02.2020 bis Samstag, 28.03.2020
Stadtbücherei Geesthacht, Rathausstraße 58
Geesthacht

Renate Lefeldt, bekannt als Künstlerin der Ausstellungsgemeinschaft Lauenburgischer Künstler, stellt ihre Fotos unter
dem Titel ’Fotografie?‘ in der Stadtbücherei aus.

Das Fragezeichen im Titel der Ausstellung fordert geradezu dazu auf, genau hinzuschauen und eigene Fantasien zu entwickeln.
Am Samstag, den 15. Februar 2020 findet für alle Interessierten eine Midissage von 11 – 13 Uhr statt.

VITA
Renate Lefeldt

1946 in Hamburg geboren, zur Schule gegangen, studiert (Volkswirtschaftslehre und Handels¬lehramt) und gewohnt.
2001 nach Geesthacht gezogen.
Bis 2009 an einer Hamburger Berufs- und Handelsschule Mathematik und Wirtschafts-lehre unterrichtet.
Seit meiner Pensionierung 2010 freiberuflich für den Geesthachter Anzeiger in Geesthacht und Umgebung unterwegs.


Hobbys:

Segeln            Seit meiner Schulzeit bin ich mit Jollen auf der Alster, mit Kajütbooten auf der Elbe und der Ostsee unterwegs.
                       Seit 1999 segeln mein Lebensgefährte und ich mit dem holländischen Plattbodenschiff „Westenwind“ am liebsten
                       auf der Nordsee im Schleswig-Holsteinischen, Niedersächsischen und Hamburgischen Wattenmeer.

Fotografie      Seit meiner Kindheit fotografiere ich mit Agfa-Clack und Ritsch-Ratsch-Kameras.
                       1970 erwarb ich die erste Spiegelreflexkamera, eine Hanimex.
                       
                       Lieblingsmotive: Kinder, Portraits, Watt
                       Das Einzige, an das ich mich bisher wenig oder gar nicht gewagt habe, sind Sport- und Aktionsfotos.
                       Aber es müssen ja noch Herausforderungen übrig bleiben.


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »
Zum Seitenanfang (nach oben)