Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

28.03.2024

Ausbau des Fernwärmenetzes im Dialogweg

Mit dem Ausbau der Fernwärmeleitung ab Dienstag, 2. April, erhalten die Hachede-Schule, der OberstadtTreff und die Sporthalle des ehemaligen BBZ (Berufsbildungszentrum) einen Fernwärmeanschluss. Die Stadtwerke Geesthacht haben den Baustart bewusst auf den 2. April in die Osterferien gelegt, um die Behinderungen für alle Schülerinnen und Schüler sowie Anlieger im Bereich des Dialogweges möglichst gering zu halten.

Die Bauarbeiten starten im Kreuzungsbereich Dösselbuschberg Ecke Dialogweg. Der Dösselbuschberg bleibt hierbei uneingeschränkt befahrbar. Voraussichtlich ab dem 15. April (16. Kalenderwoche) ist für Rettungskräfte, Müllentsorgung oder Anlieferungen für die Baustelle mit einem Gewicht von mehr als 7,5 Tonnen ist die Einfahrt in den Dialogweg durch die Absperrung möglich. Bis dahin müssen sie wie alle anderen Fahrzeuge, die in den Dialogweg möchten, der ausgeschilderten Umleitung über den Uhrbrookring in den Börmweg folgen. Nach drei Wochen Osterferien kann die Hachede-Schule wieder mit Einschränkungen angefahren werden. Die Bauarbeiten werden maximal drei Monate dauern.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die entsprechenden Verkehrs- und Hinweisschilder zu beachten. Parkplätze stehen in diesem Zeitraum nur eingeschränkt zur Verfügung. Fragen zum aktuellen Baustellenverlauf beantwortet gerne das Team Wärme und Klimaschutz unter der Telefonnummer 04152 929-170.

Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)