Hilfsnavigation
Rathaus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Dienstleistungen von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Meldepflicht: Binnenschiffer / Seeleute

Leistungsbeschreibung

Die Reederin / der Reeder eines Seeschiffes, das berechtigt ist, die Bundesflagge zu führen, muss die Kapitänin / den Kapitän und die Besatzungsmitglieder des Schiffes bei Beginn des Anstellungs-, Heuer- oder Ausbildungsverhältnisses innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde anmelden.

Die Meldepflicht besteht nicht, solange Sie im Inland für eine Wohnung gemeldet sind.

An wen muss ich mich wenden?

  • An die Meldebehörde des Heimatortes des Schiffes oder
  • eine andere Meldebehörde oder
  • an die Wasserschutzpolizei (zur Weiterleitung an die zuständige Meldebehörde).

Rechtsgrundlage

§ 28 Bundesmeldegesetz (BMG).

Zuständig

Bürgerbüro der Stadt Geesthacht
Markt 15
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 13-171
Fax: +49 4152 13-464
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)