Hilfsnavigation
Seniorenportal
© fotolia - vectorfusionart 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Seniorenbeirat

Der aktuelle Seniorenbeirat wurde im Mai 2021 von der Ratsversammlung der Stadt Geesthacht gewählt und am 09. Juni 2021 in sein Amt eingeführt; eine Amtszeit dauert 4 Jahre.

Der Beirat arbeitet ehrenamtlich, unabhängig, parteiübergreifend und konfessionsneutral auf Basis seiner Geschäftsordnung und der Satzung der Stadt Geesthacht über die Bildung von Beiräten.

Die Arbeit des Beirates gilt den Interessen der wichtigen Bevölkerungsgruppe Geesthachter Seniorinnen/Senioren. Diesen steht er als konstruktiver Ansprechpartner zur Verfügung.

Zu den Aufgaben des Beirates gehören insbesondere Beratungen, Informationen und Vertretung der Angelegenheiten, die ältere Bürgerinnen und Bürger betreffen, in der Ratsversammlung und den Ausschüssen.

Mitglieder

  • Michael Backs
  • Georg Carstens
  • Thomas Freiberg
  • Thomas Gebensleben
  • Angela Jeglin
  • Ulrich Spielmann
  • Rainer Suberg
  • Ingrid Thömen
  • Ilse Timm

Unsere Ziele

  • Förderung und selbstverständliche Einbeziehung älterer Menschen in die Gesellschaft
  • Initiativen und Aktivitäten Älterer durch Selbsthilfe
  • Unterstützung eines aktiven Zusammenlebens und der Solidarität der Generationen
  • Organisation von Fortbildung durch Vorträge und Seminare
  • Einbringen unserer Ortsbelange in den Kreisseniorenbeirat, den Landesseniorenrat und das Altenparlament Schleswig Holstein

Kontakt

Seniorenbeirat der Stadt Geesthacht
Vorsitzender: Michael Backs
Markt 15
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 805320
E-Mail oder Kontaktformular
Website
Seniorenbeirat der Stadt Geesthacht
Kontakt für die Sprechstunde:
Michael Backs
Telefon: +49 4152 805320
E-Mail oder Kontaktformular

Termine

Der Seniorenbeirat tagt mindestens einmal im Quartal im Rathaus der Stadt Geesthacht. Die genauen Termine und der Tagungsraum sind im Kalender der Stadt Geesthacht zu finden. Die Sitzungen sind öffentlich.

Unsere Sprechstunden sind vertraulich. Wir suchen mit Ihnen Wege, um Ihr persönliches Problem zu lösen. Rechtskräftige Aus- und Zusagen dürfen und können wir aber nicht treffen.

Zum Seitenanfang (nach oben)