Hilfsnavigation
Jugendzentrum Alter Bahnhof
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Externer Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterExterner Link: Icon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Stadtjugendpflege

Die Stadtjugendpflege ist Koordinationsstelle der Jugendarbeit für die Stadt Geesthacht und leistet neben der Unterstützung ehrenamtlicher Träger und ihrer Angebote eigene Planungen und Konzepte für offene Jugendarbeit und Einzelmaßnahmen.

Die Stadtjugendpflege ist zudem verantwortlich für die Einrichtungen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Aktionen und Projekte. Dazu gehören:

  • Jugendzentrum Alter Bahnhof
  • Jugendhaus Düne
  • Mobile Jugendarbeit
  • Städtische Spielplätze
  • Beteiligung von Kindern und Jugendlichen
  • Jugendarbeit im Oberstadttreff
  • Beratung und Förderung des Stadtjugendrings Geesthacht
  • Beratung und Förderung der Vereine in Geesthacht mit Jugendarbeit

Organisationen, Initiativen und Einzelpersonen werden beraten in Fragen der Angebotsformen, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendgruppenleiterausbildung, Elternschulung, Freizeit- und Ferienmaßnahmen (Fahrten und Lager), gemeinschaftsbildende Veranstaltungen, (internationale) Jugendbegegnungen, Projekte und Events für Kinder und Jugendliche.

Dies schließt auch die finanzielle Förderung nach den Leitsätzen der Stadt Geesthacht und des Kreises Herzogtum Lauenburg ein.

Gefördert und mitfinanziert wird von hier auch die Elternfortbildung "fit für Familie".

Auch andere generationsübergreifende Ideen und Angebote werden von der Stadtjugendpflege unterstützt.

Kontakt

N.N.
Fachdienst Soziales
Stadtjugendpfleger
Markt 15
21502 Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)