Hilfsnavigation
Krügersches Haus
© Stephan Darm 
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Bestände des Stadtarchivs Geesthacht

Bestand I Gemeinde Geesthacht (bis 1924, 191 VE)

Zum Beispiel Protokoll der Gemeindeversammlung (ab 1874), Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Finanzverwaltung, Verkehrswesen und Wirtschaftsförderung.

Bestand II Stadt Geesthacht (1924-1937, 797 VE)

Zum Beispiel Reichs- und Landesangelegenheiten, Stadtverwaltung, Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Sport, Kultur, Schule, Finanz- und Verkehrswesen, Forst- und Landwirtschaft, Industrie, Handel und Gewerbe.

Bestand III Stadt Geesthacht (1937-1945, 450 VE)

Zum Beispiel Allgemeine Verwaltung, Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Sport, Kultur, Schule, Finanz- und Verkehrswesen, Forst- und Landwirtschaft, Industrie, Handel und Gewerbe.

Bestand IV Stadt Geesthacht (1945-1950, 239 VE)

Zum Beispiel Protokolle der Nachkriegszeit, Bestandsverzeichnisse städtischer Einrichtungen, Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Sport, Kultur, Schule, Finanz- und Verkehrswesen, Forst- und Landwirtschaft, Industrie, Handel und Gewerbe.

Bestand V Gemeinde Besenhorst / Düneberg (bis 1937, 207 VE)

Zum Beispiel Protokollbücher (ab 1887), Wahlen, Bau- und Grundstückverwaltung, Schule, Bildung und Kirche sowie Finanzunterlagen.

Bestand VI Gemeinde Grünhof-Tesperhude

Zum Beispiel Protokollbücher (ab 1907), Bauanträge, Finanzwesen, Verkehrswesen, Schule, Kultur und Bildung.

Bestand VII Karten und Pläne

Zum Beispiel über 100 historische Karten und Pläne der Bauverwaltung sowie Reproduktionen von Karten in anderen Archiven.

Bestand VIII Zeitgeschichtliche Sammlung (über 1500 VE)

Aufgrund seiner Einbindung in die städtische Kulturarbeit zusammen mit dem GeesthachtMuseum! hat das Stadtarchiv seit seiner Einrichtung eine umfangreiche zeitgeschichtliche Sammlung. Zum Beispiel ‚graue Literatur zur Ortsgeschichte, Unterlagen von Vereinen und Verbänden, Zeitungsausschnitte, Nachlassdokumente, Reproduktionen.

Bestand IX Stadt Geesthacht (1950-1975, 1439 VE)

Zum Beispiel Protokolle, Schul- und Kultur-, Bauverwaltung, Ordnungs- und Sozialamt, Finanzverwaltung.



Für die folgenden Sammlungsbereiche sind noch keine archivischen Bestände eingerichtet:

Foto- und Filmarchiv

Die Fotosammlung umfasst über 5000 Aufnahmen, darunter zahlreiche Reproduktionen aus der Zeit vor 1950 sowie über 500 regionale Ansichtskarten. Der Bestand besteht zum größten Teil aus Aufnahmen bzw. Reproduktionen des Fotografen Werner Hinzmann sowie aus denen des Heimatbund und Geschichtsvereins Herzogtum Lauenburg, Bezirksgruppe Geesthacht. Die Sammlung umfasst außerdem eine große Zahlhistorischer Luftfotos. Hierzu gehören Filme (Normal und Super 8) über Geesthacht aus den 1960er und 70er Jahren.

Handbibliothek

Die Handbibliothek enthält die wichtigsten Werke zur Regionalgeschichte und eine komplette Sammlung der Zeitschrift Lauenburgische Heimat.

Weitere Überlieferungen

Grafiksammlung Griffelkunst, Plakatsammlung GeesthachtMuseum!, Sammlung des Heimatbundes und Geschichtsvereins Bezirksgruppe Geesthacht, verschiedene Nachlässe.

Zum Seitenanfang (nach oben)