Hilfsnavigation
Stellenangebote
© fotolia - momius 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

15.07.2020

Bundesfreiwilligendienst

Im Bereich der Geesthachter Ganztagsschulen und des Otto-Hahn-Gymnasiums stellt die Stadt Geesthacht für engagierte Jugendliche Stellen im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes ab 08/2021 zur Verfügung.

Der Einsatz erfolgt an der Alfred-Nobel-Schule, Bertha-von-Suttner-Schule, Grundschule in der Oberstadt und am Otto-Hahn-Gymnasium. Zu den Aufgaben zählt u. a. die Unterstützung bei der Nachmittagsbetreuung im Offenen Ganztag sowie bei der Durchführung von Freizeit- und Neigungsangeboten. Weitere Aufgaben bestehen bei der Unterstützung der Ganztagskoordination und ggfs. der Mitarbeit in schulinternen Gremien.

Bei Interesse und Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an

Frau Grote (Tel.: 04152/13-424, Email: marion.grote@geesthacht.de) oder

Frau Ohms (Tel.: 04152/13-321, E-Mail: annika.ohms@geesthacht.de).

Für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes zahlt die Stadt Geesthacht ein monatliches Taschengeld sowie die gesetzli­chen Sozialversicherungsbeiträge. Bei weiteren Fragen zur Vertragsgestaltung und zum Einstellungsablauf wenden Sie sich bitte an Frau Mohr unter Tel.: 04152-13-372 (vormittags) oder per E-Mail petra.mohr@geesthacht.de.

Zum Seitenanfang (nach oben)