Hilfsnavigation
Radfahren in Geesthacht
© fotolia - Mariusz Blach 
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Stadtradeln 2020

Worum geht es?

Die Klima-Bündnis-Kampagne Stadtradeln geht in die 13. Runde! Treten Sie vom 30. August 2020 bis 27. September 2020 für 29 Tage für den Klimaschutz, Radverkehrsförderung und lebenswerte Kommunen in die Pedale. Sammeln Sie Kilometer für Ihr Team und für Geesthacht - egal ob beruflich oder privat, ob in Geesthacht oder woanders. Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Mitmachen lohnt sich. Das Klima-Bündnis prämiert die fahrradaktivsten Kommunen, aber auch in Geesthacht gibt es attraktive Preise zu gewinnen.

Vorab möchten wir noch auf drei wichtige Termine hinweisen:

Sonntag, 30.08.2020, 11 Uhr:   Auftaktveranstaltung mit Treffpunkt am Menzer-Werft-Platz für eine ca. dreistündige Tour mit Abschlussgrillen
Mittwoch, 09.09.2020, 16 Uhr: StadtBaumTour mit Treffpunkt am Rathausvorplatz für eine zweistündige informative Radtour zu besonderen Straßenbäumen in Geesthacht
Sonntag, 27.09.2020, 11 Uhr:  Abschlussveranstaltung im Ratssaal

Wer kann teilnehmen?

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Geesthacht und alle, die hier arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Verein aktiv sind sowie Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker.

Wie kann ich mitmachen? Wo melde ich mich an?

Registrieren Sie sich auf www.stadtradeln.de/geesthacht für Geesthacht. Treten Sie dann einem schon bestehenden Team bei oder gründen Sie eins - zusammen mit Freunden, Kollegen, Familienmitgliedern, Vereinskollegen oder anderen. Alle, die ohne feste Gruppe fahren möchten, können sich in dem offenen Team der Stadt Geesthacht eintragen.

Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELNApp eintragen. Wer seine Km-Zahl nicht online erfasst, kann dies auch auf schlichtem Papier tun. Erfassungsbögen bekommen Sie im Rathaus oder auch per Mail zugeschickt. Geben Sie sie einfach bei Ihrer/m Teamkapitänin/Teamkapitän oder im Rathaus im Fachdienst Umwelt ab.

Wer Lust auf gemeinsames Radeln hat kann bei unseren kostenlosen Radtouren mitradeln.

Wer liegt vorn? Wie kann ich mich weiter informieren?

Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radelkalender, Erfassungsbögen, wenn Sie über einen Internetzugang verfügen, Termine, Ergebnisse, die Meldeplattform RADar! und vieles mehr unter www.stadtradeln.de/geesthacht oder bei unserer STADTRADELN-Koordinatorin für Geesthacht:

Telefon: +49 4152 13-305
Fax: +49 4152 13-472
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Adresse exportieren
Den aktuellen Flyer finden Sie hier: Flyer 2020

Und wie war es im letzten Jahr?

Das Jahr der Rekorde! In den drei Wochen im Mai und Juni 2019 haben 566 aktive Radlerinnen und Radler (Rekord!) in 30 Teams (Rekord!) für Geesthacht insgesamt mehr als  91.000 Kilometer (Rekord!)geradelt, das ist gut zweimal um den Äquator. Wir belegten Platz 285 von 1.127 teilnehmenden Kommunen und Kreisen bundesweit (Kilometer pro Einwohner). In der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ belegten die Geesthachter Kommunalpolitiker und –politikerinnen einen tollen Platz 284 von 1.127!

Und gewonnen hat vor allem das Klima mit 13 Tonnen eingespartem CO2! Die Geesthachterinnen und Geesthachter können richtig stolz auf sich sein!

Und wer noch stolz sein durfte: Unser Stadtradeln-Star, Christian Henkel, der 3 Wochen kein Auto von innen gesehen hat und mit seinem Fahrrad eine Tour von Geesthacht aus über Frankfurt bis zum Bodensee mit Abstechern in die Schweiz, nach Österreich und Luxemburg gemacht hat und dabei über 1.616 km gefahren ist und damit 230 kg CO2 eingespart hat!

Und dieses Jahr geht es so super weiter! Also: Rauf aufs Rad und losfahren, wann immer sich die Gelegenheit bietet, damit wir vom 30. August bis 19. September 2020 wieder richtig punkten können!

Pressemitteilungen

Es wurden keine Einträge gefunden!

Termine

Es wurden keine Einträge gefunden!

Kontakt

Anette Platz
Fachdienst Umwelt
Markt 15
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 13-305
Fax: +49 4152 13-472
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)