Hilfsnavigation
Quickmenu
Volltextsuche
Icon FacebookIcon TwitterIcon FlickrHilfe
Seiteninhalt

Sanierungsiniative

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Sportlerehrung

Kurzbeschreibung

Die Stadt Geesthacht veranstaltet jährlich eine Sportlerehrung, um herausragende sportliche Leistungen zu würdigen.

Die Geesthachter Sportvereine werden gebeten, ihre Sportlerinnen und Sportler, die besondere Leistungen erbracht haben, nach öffentlicher Bekanntmachung am Jahresanfang zu melden.

Auch Sportlerinnen und Sportler, die keinem Geesthachter Sportverein angehören, können geehrt werden.

Wer wird geehrt?

Geehrt werden Sportlerinnen und Sportler, die die nachstehend aufgeführten Kriterien erfüllen: 

1. Teilnahme an Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften 

2. Erreichen eines 1., 2. oder  3. Platzes in der höchsten offenen Klasse bei Deutschen oder Norddeutschen Meisterschaften sowie bei Landesmeisterschaften

3. Erreichen eines 1. Ranges in der höchsten Klasse der jeweiligen Altersstufe durch jugendliche Sportlerinnen und Sportler bei Deutschen oder Norddeutschen Meisterschaften sowie Landesmeisterschaften

4. Erreichen eines 1. Ranges in der höchsten Klasse der jeweiligen Altersstufe durch Seniorinnen und Senioren bei Deutschen oder Norddeutschen Meisterschaften sowie Landesmeisterschaften

Meldung der Sportler

Die Meldungen sind schriftlich beim Fachdienst Schule, Sport und Kultur einzureichen. 

Erforderliche Angaben sind: 

  • Nachweis der erbrachten Sportleistung
  • bei Vereinsmitgliedern die Vereinszugehörigkeit
  • Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum der Sportlerin oder des Sportlers

Zuständig

Stadt Geesthacht (Rathaus)
Markt 15
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 130
Fax: +49 4152 13396
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakt

Michelle Colle
Fachdienst Bildung
Markt 15
21502 Geesthacht
Telefon: +49 4152 13-352
Fax: +49 4152 13-455
E-Mail oder Kontaktformular
Zum Seitenanfang (nach oben)