Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

09.02.2021

Kostenfreier digitaler Abend für Männer: Väter erziehen anders! - Aber wie?

Das Familienzentrum Regenbogen in Geesthacht bietet in Kooperation mit dem Männerforum der Evangelischen Kirche am 3. März 2021 einen digitalen Abend für Väter an zum Thema Hineinwachsen ins Vatersein.

Dass Männer zusammen kommen einmal nur unter sich und über ihre Kinder sprechen, das ist auch heute noch eher die Ausnahme. „Der Austausch ist immer ehrlich und erfrischend. Keiner denkt, er müsse sich irgendwie hervortun“, sagt Henning Ernst, Referent des Männerforums der Nordkirche. Er hat schon viele solche Abende moderiert und weiß, die Väter sind dankbar für solche Gelegenheiten. „Und wenn wir dann überlegen, was will ich meinen Kindern mitgeben, wird es besonders spannend!“ Ernst ist davon überzeugt, dass nicht nur Väter Wesentliches zur Entwicklung des Kindes beitragen, sondern auch jedes Kind seinen Vater vor wichtige Entwicklungsaufgaben stellt.

Dieser Abend behandelt Fragen wie: Gibt es männliche Erziehungsstile? Was brauchen Kinder von ihren männlichen Bezugspersonen? Was ist beziehungsgestützte Autorität? Wie gehe ich mit meinen Grenzen um und wie setze ich gute Grenzen? Was mache ich mit Wut und Tränen meiner Kinder? Und wo bleiben meine eigenen Bedürfnisse?

Der Austausch unter Männern in der angeleiteten Gruppe bietet einen geschützten Erfahrungsraum mit einer wertschätzenden Gesprächskultur von Mann zu Mann. „Was passiert, wenn man versucht, Erziehung, Vater, Ernährer, Mann-und Partner-Sein unter einen Hut zu bringen, das ist auch manchmal sehr komisch und belebt die Stimmung untereinander. Dabei gibt jede Gruppe dem Einzelnen wertvolle Anstöße, und die Väter wachsen in ihrer Selbstsicherheit durch diese Gespräche auch im Umgang mit ihren Kindern“, erzählt Ernst über diese besonderen Abende, die zur Zeit digital stattfinden.

Zeit: von 19:30 bis 21:00 Uhr

Leitung: Henning Ernst, Männerforum, in Kooperation mit dem Familienzentrum Regenbogen

Kosten: kostenlos

Anmeldung: bis spät. 10 Tage vor Beginn beim Männerforum, Tel.0431 55779-182, info@maennerforum.nordkirche.de

Zum Seitenanfang (nach oben)