Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

05.02.2021

Waldgruppe des Familienzentrums: Bei den "Trollen" sind noch Plätze frei

In der Waldgruppe des Familienzentrums Regenbogen sind noch Betreuungsplätze frei! Aufgenommen werden können Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Sie werden in der Waldgruppe täglich von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr betreut.

Die Waldgruppe „Die Trolle“ befindet sich in einem Waldstück in Grünhof-Tesperhude in der Osterheese. Der Wald bietet den Kindern Raum, Zusammenhänge zu erkennen, Erkenntnisse zu gewinnen und feinfühlig der Umwelt gegenüber zu werden.

Kinder erobern sich die Welt mit allen Sinnen: fühlen, riechen, hören, tasten, schmecken und sehen. Der Wald und die Natur bietet für jeden dieser Sinne Anlass und Gelegenheit zu forschen und zu experimentieren. Die Kinder erleben dabei die Natur in ihrem jahreszeitlichen Rhythmus.

"Das Fehlen der räumlichen Grenzen führt die Kinder unweigerlich zu dem Erleben, dass die verlässliche Absprache in der Gemeinschaft ein notwendiger Bestandteil des Lebens ist. Das eröffnet aber im Gegenzug die Möglichkeit, die eigenen Grenzen genau kennen zu lernen und sie mit Freude zu erweitern", erklärt Michael Iburg, stellvertretender Leiter des Familienzentrums. Sich im Wald nicht aus den Augen zu verlieren, Regeln einzuhalten und sich gegenseitig zu helfen, fördere zudem das Sozialverhalten der Kinder auf besondere Weise.

Wer Interesse an einem Kitaplatz in der Waldgruppe „Die Trolle“ hat, wende sich an die Leitung des Familienzentrums Martina Koos.

Telefon: +49 4152 8903411 (Leitung)
Telefon: +49 4152 8903412 (Koordination)
Telefon: + 49 151 72210731
Fax: +49 4152 8887885
Kontaktformular
E-Mail schreiben
Webseite besuchen
E-Mail schreiben
Adresse exportieren


Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)