Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

Pressemitteilungen der Stadt Geesthacht



06.12.2023

Partnerstädte Geesthacht und Plaisir planen gemeinsames Festjahr

Feierwürdige Jahre stehen Geesthacht und seiner Partnerstadt Plaisir bevor: Denn 2024 jährt sich Geesthachts Ernennung zur Stadt das 100. Mal und 2025 feiern Geesthacht und Plaisir 50 Jahre Verschwisterung. Der Besuch von zehn Gästen aus der französischen Partnerstadt vor wenigen Tagen stand demnach bereits unter den Vorzeichen zweier Jubiläen.

In mehreren Gesprächen tüftelten die Gäste aus der Partnerstadt und Mitglieder des Geesthachter Komitees für Internationale Begegnungen an Veranstaltungen zum Geesthachter Stadtjubiläum. In dem viertägigen Programm, das vom Komitee und der Geesthachter Stadtverwaltung vorbereitet worden war, standen aber auch jede Menge Spaß und gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm. So ging es nach Hamburg in das Miniaturwunderland und das Hamburger Rathaus. Aber auch ein Ausflug nach Bergedorf mit dem Besuch des Bergedorfer Schlosses waren Programmpunkte. Beim Weihnachtsmarkt rund um die Sankt-Salvatoris-Kirche in Geesthacht gab es warme Getränke und jede Menge angeregte Gespräche. Auch die Ausstellung „Am Wasser gebaut: Die Staustufe Geesthacht“ im Krügerschen Haus und der Weihnachtsmarkt vom Verein „Partnerschaft Afrika“ durften nicht fehlen.

Die zehn Gäste aus Plaisir, einige davon kommen seit über 20 Jahren nach Geesthacht, zeigten sich sehr begeistert von ihrer Reise. Sie lobten vor allem den herzlichen Empfang in Geesthacht und die Gastfreundschaft der Menschen. Sie fühlten sich von Anfang an willkommen und hatten viel Spaß bei den gemeinsamen Aktivitäten.

Im Laufe des Sommers 2024 wird Geesthacht Gäste aus Plaisir, der lettischen Partnerstadt Kuldiga und der vielleicht zukünftigen Partnerstadt Bedzin in Polen zu Gast haben. Dafür werden dann auch wieder Gastfamilien gesucht. Gemeinsam wird dann das 100-jährige Jubiläum der Geesthachter Stadtrechte gefeiert. Zuvor wird im April nächsten Jahres eine Delegation aus Geesthacht in Plaisir zu Gast sein. Dann wird das 50-jährige Jubiläum des französischen Partnerschaftskomitees gefeiert.

Interessierte Gastfamilien und jeder, der sich für die Verschwisterung interessiert, können sich gerne bei Kamila Golisz, in der Geesthachter Stadtverwaltung für die Verschwisterungen zuständig, unter 04152-13 312 oder Kamila.Golisz@geesthacht.de melden.

Quelle: Stadt Geesthacht
Zum Seitenanfang (nach oben)