Hilfsnavigation
Pressemitteilungen
© fotolia - mitrija  
Quickmenu
Volltextsuche
Seiteninhalt

03.03.2021

Film zum Frauentag

Nun ist es bald soweit. Am Montag, 8. März, begeht der Frauenbeirat Geesthacht den Frauentag in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt, Anja Nowatzky, zum ersten Mal virtuell.

Der Frauenbeirat hat den brandneuen Film „AGAINST ALL ENEMIES“ ausgewählt, den alle Frauen sich im Internet im Kino Demand ansehen können https://www.kino-on-demand.com/movies/against-all-enemies, sofern sie per E-Mail an aktion-frauen@geesthacht-beirat.de ihr Interesse bekundet haben. Den link für die Videokonferenz samt Gutscheincode erhalten die Teilnehmer dann einige Tage zuvor.

Der fesselnde, amerikanische Film zeigt, wie eine Frau zum Opfer einer beispiellosen Verschwörungs- und Hetzkampagne des FBI wird. Die gefeierte Schauspielerin Jean Seberg ist Ende der 60er Jahre bereits zur Stil-Ikone avanciert. Doch Amerikas Sweethart zu sein, reicht der jungen Frau nicht. Sie engagiert sich auch politisch. Durch ihr Engagement für die Black Panthers und ihre Affäre mit einem schwarzen Bürgerrechtler gerät sie zunehmend ins Visier des FBI. Um die Black-Power-Bewegung zu sabotieren, setzt der US-Überwachungsapparat den Hollywood-Star mit immer brutaleren Methoden unter Druck. Kristen Stewart ("Personal Shopper") verkörpert Jean Seberg ("Außer Atem"), deren aufwühlende Lebensgeschichte heute aktueller ist denn je. Denn den zu diffamieren, der seine Stimme gegen die Regierung erhebt, kommt einer Hetzjagd gleich.

Während der Videokonferenz um 19 Uhr am Montag, 8. März, stellt der Frauenbeirat alle Aktionen vor, die für die Frauen der Stadt in der Woche bis zum 14. März laufen werden. Nach dem Ausleihen steht der Film dann 48 Stunden lang zum Ansehen zur Verfügung. „Darüber hinaus möchten wir das Kino in Geesthacht im kleinen Theater Schillerstraße unterstützen. Der Frauenbeirat würde es begrüßen, wenn Sie dieses Kino auswählen, um für die zukünftigen Vorstellungen dort Gutscheine zu erhalten. Das Kino bietet Ihnen darüber hinaus eine Knabberbox wahlweise mit Popcorn oder M&M`s im Wert von 5 Euro an, die Sie für 3 Euro gegen Vorlage der Bestätigungsmail erhalten. Die Knabberbox können Sie am Dienstag, 9. März und Mittwoch, 10. März von 16 bis 19.30 Uhr im kTS erwerben.  Wir freuen uns über die Zugabe zum Film und bedanken uns bei Frau Pehmöller für die angebotene Kooperation. Hoffentlich können wir Sie dann im nächsten Jahr dorthin wieder life einladen“, so die erste Vorsitzende des Frauenbeirats, Katrin Wiech.

Quelle: Katrin Wiech (Frauenbeirat)
Zum Seitenanfang (nach oben)